User Online: 1 | Timeout: 08:22Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Publikation von Möser digitalisiert
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Die erste Osnabrücker Zeitung, die ab 1766 von Justus Möser publizierten Osnabrückischen Intelligenz-Blätter″, ist von der Abteilung Osnabrück des Niedersächsischen Landesarchivs (NLA OS) digitalisiert worden und nun für jedermann online frei zugänglich. Der Leiter des Archivs, Thomas Brakmann, sprach von einem Quantensprung in der Bereitstellung von Unterlagen zu Möser″.
Die von Justus Möser (1720–1794) gegründete Zeitung steht zum 300. Geburtstag ihres Herausgebers nun vollständig zur Verfügung. Auch außerhalb Deutschlands werde mit dieser Zeitschrift gearbeitet, sagte Brakmann, sogar aus Japan kam schon eine lobende Zuschrift. Erstmals sind alle Ausgaben dieser Zeitung aus den Jahren 1766 bis 1799 in einer geschlossenen Serie vollständig digital verfügbar. Sie besteht aus mehr als 8000 abfotografierten Seiten.
Möser verfolgte mit der Herausgabe das Ziel, die Lebensgrundlagen der Menschen im Fürstbistum Osnabrück durch zweckmäßige Reformen zu verbessern. Das Intelligenzblatt″ bestand in seinen Anfängen aus den Wöchentlichen Osnabrückischen Anzeigen″, einem Teil amtlicher Mitteilungen und allerlei Texten zum Nutzen und Vergnügen″. Diese spalteten sich bereits 1769 in zwei parallele Ausgaben auf: Die Anzeigen″ und die Nützlichen Beylagen″, die 1773 in Westphälische Beiträge″ umbenannt wurden.
Neben neuen Verordnungen, Marktpreisen und den Lotteriezahlen in den Anzeigen″ enthalten die Beylagen″ etwa Vorschläge zur Verbesserung der Agrarwirtschaft oder Zusammenfassungen von Justizfällen, die sich so spannend darstellen, dass sie glatt als Vorlagen für Krimi-Drehbücher durchgehen können.
Man gelangt zu der nunmehr digital verfügbaren Gesamtausgabe über das Archivinformationssystem Arcinsys.Niedersachsen/ Bremen″ und muss sich dort zum Zeitungsbestand mit der Signatur NLA OS Slg 100 I (ab Nr. 180) durchklicken.

Bildtext:
Mösers Intelligenzblätter″ liegen nun digitalisiert vor. Hier das Deckblatt der Register für die Jahre 1766-1768.
Repro:
NLA OS
Autor:
jod


Anfang der Liste Ende der Liste