User Online: 1 | Timeout: 08:03Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Ernsting′s Family verlässt den Neumarkt
Zwischenüberschrift:
Neueröffnung am Kamp
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Am Osnabrücker Neumarkt wird es bald wieder etwas leerer: Bis dato ist das Modegeschäft Ernsting′s Family dort noch mit einer Filiale vertreten. Die wird aber in die Kamp-Promenade umziehen.
Die bisherige Filiale am Neumarkt wird zum 1. Dezember 2020 schließen und zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen an den neuen Standort an der Kamp-Promenade umziehen″, sagt ein Sprecher des Unternehmens auf unsere Nachfrage. Größer, schöner und freundlicher″ wolle sich Ernsting′s Family dann ab dem 4. Dezember am neuen Standort in der Kamp-Promenade präsentieren. Dafür wurden dort in den vergangenen Wochen rund 200 Quadratmeter Verkaufsfläche umgebaut.
Neben Kinder- und Damenbekleidungslinien Topolino, Yigga, Gina, Gina Benotti sowie van Vaan werde man auch verstärkt Wohnaccessoires anbieten. In den neuen Räumen können wir auch die , my home′-Wohnartikel schön zur Geltung bringen″, wird Gebietsleiter Hans-Ulrich Keller in der Mitteilung zitiert. Die Mitarbeiter vom Neumarkt werden mit in die neue Filiale umziehen.
In Osnabrück und Belm ist Ernsting′s Family bis dato viermal vertreten. Zuletzt öffnete im Frühling 2020 eine Filiale am Osnabrücker Weidencarrée, dafür schloss aber auch eine an der Pagenstecherstraße.
Das Unternehmen mit Sitz im westfälischen Coesfeld bietet Mode und Accessoires für die ganze Familie mit den Schwerpunkten Wäsche, Damen- und Kinderbekleidung und gehört mit rund 1900 Filialen und rund 12 000 Mitarbeitern zu den größten deutschen Textileinzelhändlern.

Das war drin

Bis Oktober hatte die auf günstige Alltagsgegenstände und Geschenkartikel spezialisierte dänische Kette Flying Tiger am Kamp 49d rund fünf Jahre eine Filiale betrieben. Von den konzernweiten Schließungen im Jahr 2020 war allerdings auch dieses Geschäft in Osnabrück betroffen.

Bildtext:
Die Tage von Ernsting′s Family″ am Neumarkt sind gezählt. Das Geschäft zieht um.
Foto:
Michael Gründel
Autor:
Corinna Berghahn


Anfang der Liste Ende der Liste