User Online: 1 | Timeout: 05:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Inklusion oder Ruhe im Alter ist nicht zu erkennen
Zwischenüberschrift:
Leserbrief
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Zu den Leserbriefen Ohne Verantwortungsbewusstsein″ (Ausgabe vom 20. Oktober) mit Bezug auf den geplanten Abriss der 32 Reihenhäuser am Küpper-Menke-Stift.

Der geplante Abriss älterer Reihenhäuser für Senioren am Küpper-Menke-Stift der Diakonie Osnabrück Stadt und Land sorgt zurzeit für Ärger und Aufregung.
Einigen Berichten ist indirekt zu entnehmen, dass die Häuser, die den Bewohnern einen möglichst weitgehend selbstbestimmten Lebensabend ermöglichten, auf mittlerweile hochpreisigen Grundstücksflächen stehen. Den Bewohnern werden alternativ Wohnungen in einem ehemaligen Kasernengebäude der Briten am Nordwestrand von Eversburg an der Grenze nach Wersen-Büren angeboten, weit entfernt vom Westerberg. Bei einem Umzug wären bisherige Wohngegebenheiten und das bekannte Umfeld aufzugeben. Eine entsprechende Teilhabe am Leben wäre so nicht möglich. Inklusion oder Ruhe im Alter ist nicht zu erkennen. [...] Empörte und enttäuschte Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Angehörigen sowie Leserinnen und Leser werden bei diesen oder ähnlichen Missständen häufig nicht auf ein hilfloses Eingreifen von Kirchenparlamenten oder einer Dienstaufsicht vertrauen. Ein dem Standesamt mitgeteilter Austritt aus der Kirche spricht seine eigene Sprache.
Eigentlich schade, weil sich vor Ort Pastorinnen und Pastoren oft redlich bemühen, Gemeinde zu leben, zu erhalten und zu bilden! Grundlage für , Diakonie Osnabrück Stadt und Land′ sind das Bekenntnis und die Werte der evangelischen Kirche. Vielleicht ist es hilfreich, vor dem Hintergrund unzumutbarer Umzüge, die etlichen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie deren Angehörigen am Ledenhof und in den Seniorenhäusern am Küpper-Menke-Stift zugemutet werden, sich an eine Geschichte der Bibel zu erinnern: Jesus treibt Leute, die quasi durch die Religion Geld verdienen, wütend aus dem Tempel (u. a. Mt 21, 12ff.).″
Detlef Neumann
Osnabrück
Autor:
Detlef Neumann


Anfang der Liste Ende der Liste