User Online: 1 | Timeout: 01:19Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Schluss nach 27 Jahren
Zwischenüberschrift:
Filiale der Bäckerei Coors am Osnabrücker Neumarkt geschlossen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Schon vor zwei Wochen ist die Bäckerei Coors am Neumarkt geschlossen worden. Die desolate Situation am zentralen Platz der Stadt hat damit ein weiteres Opfer gefordert. Seit dem März 1993 konnten am Neumarkt bei Coors Brot, Brötchen, Kuchen und frischer Kaffee gekauft werden. 1998 zog die Bäckerei zum letzten Standort neben der Osnabrücker Filiale der Modekette H& M.
Nichts mehr los
Seit dem Januar 2019 existiert direkt vor der Filiale eine Baustelle. Dort soll der sogenannte Zauberwürfel entstehen, eine Mischung aus Hotel und Einzelhandel. Die Misere am Neumarkt besteht schon länger. Und die macht Geschäftsführer Sascha Coors für die Schließung seiner Neumarkt-Filiale verantwortlich. An der Stelle der Coors-Filiale sei einfach nichts mehr los, sagte er.
Vorwürfe an die Adresse der Stadt will Coors zwar nicht richten. Sein Statement klingt aber resignativ: Ich denke, zu der Situation am Neumarkt kann sich jeder selbst ein Bild machen. Vorwürfe bringen da niemanden weiter und ändern an der Situation nichts.″
Zuletzt war das traditionsreiche Musikhaus Rohlfing vor der unsicheren Situation am Neumarkt geflüchtet.
In den vergangenen zwei Jahren waren laut Sascha Coors noch vier Kolleginnen und Kollegen in der Filiale am Neumarkt tätig. Es sei aber niemand aufgrund der Schließung entlassen worden.
Wer wird Nachmieter?
Aktuell planen wir mit den Standorten in der Innenstadt weiter.″ Coors betreibt Filialen in der Großen Straße und im Hauptbahnhof sowie an weiteren dezentralen Standorten in Osnabrück, in Melle, Ibbenbüren, Georgsmarienhütte, Hopsten und Hörstel.
Über einen Nachmieter ist nichts bekannt. Auf Nachfrage bei der Alten Leipziger Versicherung, der das Gebäude gehört, hieß es, es würden generell keine Auskünfte zu Mietern gegeben.

Bildtext:
Ein weiteres Geschäft geflüchtet: Die Filiale der Bäckerei Coors am Osnabrücker Neumarkt ist geschlossen.
Foto:
Jörn Martens
Autor:
Thomas Wübker


Anfang der Liste Ende der Liste