User Online: 1 | Timeout: 07:51Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Volksbank zieht Mitte des Jahres um
Zwischenüberschrift:
MHO übernimmt Hauptsitz an der Johannisstraße /Jahresbilanz 2019
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Zeitenwende bei der Volksbank Osnabrück: Die Bank hat ihren Hauptsitz an der Johannisstraße an das Marienhospital verkauft und zieht Mitte 2020 in das neue Winkelhaus am Hafen um.

Wenn eine Bank zum Bilanzgespräch einlädt, richtet sich der Blick vor allem auf die Vergangenheit. Dieses Mal war es bei der Volksbank Osnabrück anders: Die Bank stellt sich in diesem Jahr neu auf. Nach 50 Jahren verlässt sie ihre Zentrale an der Johannisstraße und bezieht das Winkelhaus im Gewerbepark Netter Heide. Die Volksbank hat die Rund-Immobilie 2019 vom Projektentwickler Hoff und Partner gekauft. Der Umzug sei für August/ September geplant, sagte Bankvorstand Heiko Engelhard. Zum Kaufpreis macht der Bankvorstand keine Angaben.

Der Neubau in der früheren Kaserne bietet auf 2500 Quadratmetern Platz für 100 Arbeitsplätze. Von hier aus werden künftig die mittelständischen Firmenkunden betreut. Außerdem entstehen im Winkelhaus eine Selbstbedienungszone mit Geldautomaten und Überweisungsterminal, Beratungsräume und eine neue Schließfachanlage mit etwa 900 Fächern. Das Privatkundengeschäft wird am zweiten Osnabrücker Standort am Domhof konzentriert. Das Gebäude unweit der Theaterpassage soll dazu modernisiert werden.

Spätestens Ende 2020 übergibt die Volksbank ihren bisherigen Hauptsitz an das Marienhospital. Wir sind sehr froh, eine gute Nachnutzung gefunden zu haben″, sagte Co-Vorstand Beate Jakobs. Vorstand und Aufsichtsrat der Bank sei es unheimlich wichtig″ gewesen, einen Leerstand an der Johannisstraße zu vermeiden. Das Marienhospital will die Gebäude zunächst als Ausweichquartier nutzen. Das Krankenhaus plant einen großen Neubau. In der mehrjährigen Bauphase müssen einige Abteilungen ausgelagert werden.

Die wichtigsten Zahlen

Auch geschäftlich ist die Volksbank Osnabrück auf Kurs. 2019 schloss die Genossenschaftsbank wie im Vorjahr mit einem Gewinn von rund 1, 5 Millionen Euro ab. Die 27 995 Mitglieder können mit einer Rendite von sechs Prozent rechnen. Die Bank beschäftigt 160 Mitarbeiter und betreut 47 000 Kunden in Stadt und Landkreis Osnabrück.

Angesichts der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank steuert die Volksbank das Einlagengeschäft behutsam″ um, wie Engelhard erklärt. Aktien und Immobilienfonds werden als Geldanlage immer wichtiger. Das erfordere eine individuelle Beratung. Engelhard: Die Kunden müssen schrittweise hineinwachsen und emotional mitgenommen werden.″ Die Gesamteinlagen der Privatkunden stiegen 2019 im Vergleich zum Vorjahr um neun Prozent, wobei vier Prozent auf die Kursgewinne entfallen, fünf Prozent auf die Sparleistung der Kunden. Eine gute Verteilung der Geldanlagen kann auch in zinslosen Zeiten eine attraktive Rendite erwirtschaften″, so Heiko Engelhard. Nichtstun ist falsch.″

Wichtiges Geschäftsfeld ist für die Genossenschaftsbank weiterhin die Baufinanzierung. Das Volumen der Kreditzusagen für Baufinanzierungen legte 2019 um zehn Prozent auf 67 Millionen Euro zu. Stolz ist der Bankvorstand auf die schlanken Prozesse: Mehr als 90 Prozent unserer Baufinanzierungen werden bei uns innerhalb von fünf Tagen fertig bearbeitet″, sagte Beate Jakobs. Gut nachgefragt werde auch eine besondere Darlehnsform, die die Volksbank jungen Familien anbietet. Dabei wird das vom Staat gewährte Baukindergeld gleichsam in Eigenkapital umgewandelt.

Wer bauen will, bekommt das Geld so billig wie nie zuvor. Die Finanzierungskosten sind nach Angaben der Volksbank 2019 um 20 Prozent auf einen Tiefststand gesunken. Zugleich sind die Bau- und Immobilienpreise weiter gestiegen nach Erkenntnissen der Volksbank um sechs Prozent. Auch für 2020 erwartet die Bank einen Anstieg in dieser Größenordnung.

Die Volksbank unterhält 14 Filialen und wird daran auch nicht rütteln, wie der Vorstand versichert. Wir wollen weiter mit Schild am Haus beim Kunden sein″, so Engelhard. 110 gemeinnützige Projekte hat die Volksbank mit insgesamt 170 000 Euro gefördert.

Bildtext:
So soll das Winkelhaus der Volksbank Osnabrück am Hafen aussehen.
Grafik:
Hoff und Partner
Autor:
Wilfried Hinrichs


Anfang der Liste Ende der Liste