User Online: 1 | Timeout: 17:32Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Mensa, Toiletten, Decken: Ferien-Baustellen an vielen Schulen
Zwischenüberschrift:
In der unterrichtsfreien Zeit legen die Handwerker los / Einige Arbeiten erst im Oktober fertig
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Während die Schüler in den Sommerferien faulenzen, packen andere in den Osnabrücker Schulen fest an: Neben zahlreichen Bauarbeiten stehen auch drei Schulumzüge an, und manche Arbeiten dauern bis ins kommende Jahr.

Sowohl an der Grundschule Hellern als auch an der Elisabeth-Siegel-Schule werden die umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Ferien abgeschlossen. Die Schulen können aus ihren Provisorien in die fertigen Gebäude ziehen. Das teilt die Stadt mit. Ein Umzug einer kompletten Schule ist ein großer Aufwand″, sagt Ludger Rasche, Leiter des Fachdienstes Hochbauten im städtischen Eigenbetrieb Immobilien- und Gebäudemanagement. Alle Möbel, Bücher und das gesamte Sekretariat müssen bei Schulbeginn da sein und funktionieren.″Neue Akustikdecken

Den umgekehrten Weg gehen indes Schüler und Personal der Bernhard-Overbergschule. Sie ziehen im Juli in das Provisorium am Standort der ehemaligen Käthe-Kollwitz-Schule, ehe die Bauarbeiten beginnen können. Rund 5, 2 Millionen Euro sollen die Arbeiten kosten.

Auch an zahlreichen anderen Schulen wird in den Ferien gebaut. Im Gymnasium In der Wüste″ wird laut Mitteilung weiter an der Anpassung zum Wechsel von G8 und G9 gearbeitet. Im Carolinum wird ein ehemaliges Sprachlabor zu einem EDV-Raum umgebaut. Ein solcher entsteht auch im Berufsschulzentrum Westerberg. An verschiedenen Standorten werden zudem insgesamt 25 Akustikdecken mit neuer LED-Beleuchtung eingebaut, Wände gestrichen und neue Böden verlegt. Diese Arbeiten sollen alle in den Sommerferien abgeschlossen werden.

Bis voraussichtlich Oktober dauern hingegen die Arbeiten an der Sporthalle der Gesamtschule Schinkel. Dort steht eine umfangreiche Deckensanierung an, bei der Statik, Akustik und Beleuchtung verbessert werden sollen. Ebenfalls im Oktober fertiggestellt werden soll die Mensa für den Ganztagsbereich an der Grundschule am Schölerberg. Erst im Jahr 2020 fertig wird die Erneuerung der Toiletten in der Dreireligionenschule. Dort muss zudem der Brandschutz verbessert werden. In der Anne-Frank-Schule sanieren Bauarbeiter derweil die Dachterrasse.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste