User Online: 1 | Timeout: 14:53Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Erkundungen zu Fuß und auf dem Fahrrad
Zwischenüberschrift:
Neun Stadt-Land-Führungen im Mai
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Für Mai sind neun Veranstaltungen der Firma Stadt-Land-Führungen geplant zu Fuß und auf dem Fahrrad.

Durch Georgsmarienhütte führt eine vierstündige Radtour an diesem Samstag. Dazu gehört auch eine Besichtigung des Stahlwerks. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Oeseder Bahnhof. Die Teilnahme kostet jeweils 12 Euro, Kinder zahlen 2 Euro. Anmeldung erforderlich unter Telefon 0541 2029972, per E-Mail an stadtland@ osnabrueck-fuehrungen.de.

Eine Fahrradtour zu sagenhaften Quellen und alten Mühlen″ steht für Sonntag, 5. Mai, um 13.30 Uhr auf dem Programm. Abfahrt ist vor dem Bahnhof Osnabrück Altstadt am Hasetor. Zu den Stationen der dreieinhalb Stunden dauernden Fahrt durch den Norden der Stadt und auf Wallenhorster Gebiet gehören das Nettetal, Knollmeyers Mühle, der Marienbrunnen in Rulle und das schwarze Wasser″ in Pye. Erwachsene zahlen 12 Euro, Kinder 2 Euro.

Pyer Ansichten: An den Sonntagen 5. Mai und 19. Mai geht es jeweils um 13.30 Uhr am Bahnhof der Feldbahn oberhalb des Haseschachtgebäudes (Fußgängerbrücke über den Fürstenauer Weg) los zu einer eineinhalbstündigen Führung entlang des Piesbergs. Zurück fahren die Teilnehmer mit der Feldbahn. Einschließlich der Fahrt zahlen Erwachsene 7 Euro, Kinder 3 Euro.

Stadtführungen mit Innenansichten″ heißt es am Mittwoch, 8. Mai. Treffpunkt für den Gang, der teils durch Altstadtgebäude führt, ist um 13.30 Uhr vor dem Dom. Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder 2 Euro. Über den Gertrudenberg geht es am Sonntag, 12. Mai, um 13.30 Uhr an der Klosterkirche am Senator-Wagner-Weg. Erwachsene zahlen 6 Euro, Kinder 2 Euro.

Fahrradtour Nord zu Kaffeehäusern und Bürgergärten″ heißt eine zweieinhalbstündige Tour am Sonntag, 12. Mai. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Bahnhof Altstadt. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder 2 Euro.

Eine zweieinhalb Stunden dauernde Fahrradtour zum Kreuz des Südens″ ist ebenfalls für Sonntag, 19. Mai, geplant. Um 13.30 Uhr beginnt an der Osnabrück-Halle eine Fahrt durch die Wüste zum Sutthauser Wald und zum Wulfter Turm. Erwachsene 10 Euro, Kinder 2 Euro.

Eine zweieinhalbstündige Radtour nach Belm und zurück steht für Sonntag, 26. Mai, auf dem Programm. Um 13.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer an der Carl-Fischer-Straße vor der Ampel zur Schellenbergbrücke. Der Weg führt über den östlichen Teil des Haseuferwegs. Während der Fahrt geht es auch um Geschichtliches aus den Stadtteilen Schinkel, Lüstringen, Gretesch und der Gemeinde Belm. Auf dem Rückweg geht es unter anderem um die frühere Richtstätte auf dem Schinkelberg. Erwachsene zahlen 10 Euro, Kinder 2 Euro.

Weitere Informationen auf der Internetseite osnabrueck-fuehrungen.de.


Anfang der Liste Ende der Liste