User Online: 1 | Timeout: 23:28Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Vorverkauf für das Deutsche Musikfest
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Karten für ausgewählte Galakonzerte: Die Organisatoren des sechsten Deutschen Musikfestes planen in Osnabrück eine Veranstaltungsreihe von Donnerstag, 30. Mai, bis Sonntag, 2. Juni.

In der Ankündigung heißt es: Präsentiert werden im Rahmen der Galakonzerte in erster Linie professionelle und semi-professionelle Klangkörper, wie etwa das Percussionensemble Mallets and Drums aus Schleswig-Holstein, das am Donnerstag und Freitag in der Osnabrück-Halle für einen eindrucksvollen Auftakt sorgen wird. Ebenfalls sind bereits Tickets für die Konzerte des Landesjugendblasorchesters Hessen sowie des Landesspielleute-Korps NRW im Vorverkauf erhältlich.″

Die Junge Philharmonie Osnabrück wird demnach gemeinsam mit der Big Band der Universität Osnabrück bereits an dem Donnerstag für einen ersten Hörgenuss sorgen. Am Samstagnachmittag bespielen die Bläserphilharmonie Aachen sowie das Landesflötenorchester Argentum Schlag auf Schlag die verschiedenen Säle der Osnabrück-Halle, die das Zentrum dieser besonderen Konzerte darstellt. Darüber hinaus wird es Galaauftritte im Theater, in der Lagerhalle und in der Marienkirche geben.″

Weiter heißt es, ein weiteres Highlight am Samstagvormittag sei die Aufführung der Bläserphilharmonie Osnabrück in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Hull: Gemeinsam präsentieren sie die Uraufführung einer Choreografie zu Chakra′. Darüber hinaus können sich Besucherinnen und Besucher sowie Teilnehmende auf Konzerte von deutschlandweit renommierten Orchestern freuen″ unter anderem mit dem Musikkorps der Bundeswehr und dem Polizeiorchester Bayern. Letzteres wartet am Samstagabend mit dem Solisten Andreas Martin Hofmeir auf, der seinerseits bereits am Freitag ein Soloprogramm in der Lagerhalle spielen wird.″

Das Programm ist im Internet auf deutsches-musikfest.de/ programm einzusehen. Eintrittskarten gibt es unter anderem auf deinticket.de und in der NOZ-Geschäftsstelle sowie in der Tourist-Information.


Anfang der Liste Ende der Liste