User Online: 1 | Timeout: 22:40Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Großkontrolle im „Bulgarischen Dreieck″
Zwischenüberschrift:
Wohnungen und Mieter in Schinkeler Problemviertel überprüft
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Mehr als 50 Mitarbeiter von Stadtverwaltung, Jobcenter und Polizei haben im Stadtteil Schinkel Häuser und Bewohner des sogenannten Bulgarischen Dreiecks″ überprüft.

Wie die Stadt Osnabrück am Montag mitteilte, seien die Bewohner des Problemviertels überwiegend Bulgaren mit Unterstützung von Dolmetschern unter anderem nach Mieten und Einkommen gefragt worden. Von den Anwesenden wurden die Personalien erfasst. Die Aktion habe bereits am vorigen Mittwoch stattgefunden und sich auf einen Gebäudekomplex konzentriert, erklärte das Presseamt auf Anfrage unserer Redaktion.

Die bei der Überprüfung erhobenen Meldedaten würden jetzt mit dem Melderegister abgeglichen. Da ein Teil der Bewohner Leistungen des Jobcenters Osnabrück beziehe, sei darauf geachtet worden, ob die Angaben zur Miethöhe und Wohnungsgröße mit den vorliegenden Angaben übereinstimmen.

Das Jobcenter werde nun überprüfen, ob die von den Bewohnern genannten Mietpreise in Bezug auf Wohnungsgröße und Ausstattung noch im ortsüblichen Rahmen liegen.

Weiter heißt es, Mitarbeiter der Bauordnung hätten sich ein Bild vom Zustand der Wohnungen gemacht. Eindrücke und Erkenntnisse würden jetzt ausgewertet. Auffälligkeiten, die ein sofortiges Einschreiten erforderlich gemacht hätten, lagen nicht vor″, betonte das Osnabrücker Presseamt. Ein Hauseigentümer werde aufgefordert, Näheres zu den Mietverhältnissen mitzuteilen. Zwei weitere Immobilien seien bereits in den vergangenen Monaten untersucht worden.

Bildtext:
An der Ecke Buersche Straße/ Schinkelstraße/ Venloer Straße im Osnabrücker Stadtteil Schinkel hat sich eine von Bulgaren dominierte Szene gebildet. Den übrigen Schinkelanern bereitet das große Sorgen.
Foto:
Jörn Martens
Autor:
Sebastian Stricker


Anfang der Liste Ende der Liste