User Online: 1 | Timeout: 10:59Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Tierisch was zu lachen im Zoo
Zwischenüberschrift:
Zwei Abende mit bekannten Komikern / An diesem Wochenende Mittelalter-Spektakel
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Im Zoo ist derzeit richtig was los: Zum zweiten Mal leuchten bei den Zoo Lights″ ab Einbruch der Dämmerung über 650 teils überlebensgroße Tierfiguren an den Wegen. Am Wochenende hatten Besucher zudem tierisch etwas zu lachen bei den Comedy Nights″.

Osnabrück Wer kennt sie nicht, die Melodie des Affenkönigs King Louie aus dem Dschungelbuch″-Film? Mit ihr wurde die Premiere der Comedy Nights″ (englisch für Komiker-Nächte″) auf der Bühne vor dem Affentempel eröffnet. Die Besucher nahmen Platz auf den Bänken, staunten zunächst über die beeindruckende Kulisse zwischen Gibbons und hohen Bäumen, in denen blau beleuchtete Seepferchen-Figuren hingen, schmunzelten dann immer mehr und hielten sich alsbald die Bäuche vor Lachen.

Stephan Rodefeld aus Melle, Komiker, Sänger, Moderator und ehemaliger Steinbildhauer, führte mal zwitschernd wie ein Vogel, mal Ukulele spielend durch das bunte Programm. Nachdem er die Bühne vorgewärmt hatte, erntete Salim vom Duo Klirr deluxe″ mit seiner Mischung aus Comedy und Artistik großen Applaus. Auf Flaschen balancieren, Feuer schlucken und spucken, Zaubertricks all das präsentierte er am Freitag ohne seinen angestammten Show-Partner Ron, der aufgrund eines Kreuzbandrisses verhindert war.

Erasmus Stein, TV-bekannt aus dem Quatsch Comedy Club″, Night Wash″ oder von Auftritten auf dem Kreuzfahrtschiff Aida, hatte Freude daran, das Publikum einzubeziehen. So fand sich der sechsjährige Ben plötzlich überrascht im Rampenlicht und Zuschauerin Anke zeitweise ohne Ehering. Ich wollte immer mal gerne in Las Vegas auftreten. Aber Tiger sind ja auch hier ganz nah″, meinte Erasmus Stein, während im Rücken des Publikums die beiden gestreiften Raubkatzen im Tigertempelgarten umherschlichen. Anschließend nahm Serhat Dogan, Comedian mit türkischen Wurzeln, des Deutschen Angewohnheiten und Traditionen aufs Korn.

Am Folgeabend konnte gleich weitergelacht werden. Die Comedians Michael Steinke, Oli Materlik, Peter Löhmann und Philipp Dammer sorgten am Samstag für Stimmung am Affentempel.

Nach den Spaßmachern laufen an diesem Wochenende Ritter, Burgfräuleins und Spielleute durch den Zoo. Das mittelalterliche Spectaculum hat eine große Fan-Gemeinde. Wenn das Wetter so gut mitspielt wie bisher, erwarten wir jede Menge Besucher″, sagt Lisa Josef, Pressesprecherin des Zoos Osnabrück.

Mit den bisherigen Besucherzahlen bei den Zoo Lights″ (englisch für beleuchteter Zoo″) mit ihren wechselnden Sonderveranstaltungen zeigt sich Lisa Josef zufrieden. So stöberten allein am vorvergangenen Wochenende mehr als 12 000 Gäste zwischen Elefant und Erdmännchen über einen Kunsthandwerkermarkt.

Die Zoo Lights″ leuchten noch bis zum 11. November jeden Abend ab 18.30 Uhr. Auch die neue nordamerikanische Tierwelt Manitoba″ ist als Magic Forest″ (englisch für Zauberwald″) zauberhaft illuminiert, und Zoopädagogen bieten an diesen Abenden kostenfreie Führungen mit spannenden Fakten über die Zoobewohner.

Das Mittelalter Spectaculum″ steigt gleich an zwei Wochenenden: am 19. und 20. Oktober mit den Spielleuten von Zwiebelgeschmack″ und Dunkelschön″, am 26. und 27. Oktober mit Sonor Teutonicus″ und Reliquiae″. Stets dabei sind Märchenerzähler und Gaukler. Besucher finden zahlreiche Stände mit mittelalterlichem Kunstwerk und Leckereien, können Armbrust schießen oder beim Mäuseroulette mitspielen.

Vom 30. Oktober bis zum 3. November kann beim Halloween-Festival″ gegruselt werden, bevor die Veranstaltungsreihe der Zoo Lights″ mit einer Laternenwoche vom 5. bis 11. November ausklingt. Tickets für die Zoo Lights″ und die begleitenden Event-Wochenenden gibt es an der Zookasse sowie mit 25 Prozent Online-Rabatt″ im Internet. Detaillierte Infos zu den Veranstaltungen und Eintrittspreisen auf zoo-osnabrueck.de und shop.zoo-osnabrueck.de.

Bildtext:
Feurig und lustig war die Show von Salim vom Comedy- und Akrobatik-Duo Klirr deluxe″ bei den ersten Comedy Nights″ im Osnabrücker Zoo.
Wie ein Fabelwesen hängt ein leuchtendes, blaues Seepferdchen in den Bäumen.
Fotos:
Carolin Hlawatsch
Autor:
Carolin Hlawatsch


Anfang der Liste Ende der Liste