User Online: 1 | Timeout: 12:09Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Wenn Kinder im Bürgerpark große Sprünge machen
Zwischenüberschrift:
Schulen verbringen einen Tag in der Natur
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
OSNABRÜCK. Für einen Tag hatten die Schüler der Backhaus-Grundschule den Bürgerpark in Beschlag genommen. Die Mädchen und Jungen schlossen dort ihren Wandertag ab. In zahlreichen Spielen und Experimenten lernten die Erst- bis Viertklässler die Natur kennen. Unterstützt wurde die Aktion durch einen finanziellen Beitrag der Herrenteichslaischaft.
Viele Kinder kennen den Bürgerpark gar nicht″, sagte die Leiterin der Backhaus-Schule, Yvonne Strier. Wir wollen sie in die Natur bringen.″ Sechs Stationen hatten sich die Lehrerinnen und Lehrer ausgedacht.
Forschen im Teich
Ob beim Sackhüpfen, Forschen im Teich oder bei der Schatzsuche: Die Kinder zwischen sechs und elf Jahren hatten ihren Spaß. Mit dabei war auch eine Klasse der Montessori-Schule. Die Förderschule hat den Schwerpunkt auf die geistige Entwicklung gelegt.
Froh war Yvonne Striere über die Hilfe einiger Eltern. So zeigte die Biologin und Mutter einer Erstklässlerin, Karolin Hunold, die kleine Tierwelt unter dem Mikroskop.
Die Kinder untersuchten die Rattenschwanz-Larven, Molche und Schlammschnecken aufmerksam. Dadurch lernten sie eine Menge. Das sollte auch das Ziel des Wandertags sein, erklärte Schulleiterin Strier.
Der Bürgerpark war zum zweiten Mal das Ziel der Backhaus-Grundschule. Im kommenden Jahr soll es erneut einen Ausflug geben.

Bildtext:
Bewegung tut gut, und in der Natur gibt es jede Menge zu entdecken: Diese Erfahrung machten die Kinder der Backhaus-Grundschule und der Montessori-Förderschule.
Foto:
Elvira Parton
Autor:
tomb


Anfang der Liste Ende der Liste