User Online: 1 | Timeout: 03:03Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Mit dem Fahrrad durch das Osnabrücker Land
Zwischenüberschrift:
Der ADFC kündigt weitere Touren an
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück Vier weitere Radtouren stehen auf dem Programm des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC).

Feierabendtour ins Hasetal″ heißt es am Freitag, 10. August. Abfahrt ist um 17 Uhr vor dem ADFC-Infoladen an der Großen Gildewart 14. Es handelt sich um eine 30 Kilometer lange gemütliche Feierabendtour nach Westen″ auf verkehrsarmen Wegen in moderatem Tempo″. Es ist eine Einkehr in einem Lokal vorgesehen. Eine Bramscher Feierabendtour″, ebenfalls am Freitag, 10. August, beginnt um 17 Uhr vor dem Tuchmacher-Museum in Bramsche. Es ist eine 30 Kilometer lange Fahrstrecke geplant.

Eine 50 Kilometer lange Fahrt nach Voxtrup, Harderberg und Kloster Oesede ist für Samstag, 11. August, geplant. Abfahrt ist um 11 Uhr vor dem ADFC-Infoladen. In der Ankündigung heißt es: In Hagen machen wir es uns im Café gemütlich und fahren über Sutthausen zum Startpunkt der Tour zurück.″ Es sollen bis zu 20 Kilometer pro Stunde zurückgelegt werden. Der ADFC empfiehlt die Teilnahme mit einer gesunden Grundkondition und einer Gangschaltung.

Einsteigertour nur für Räder ohne Motor″: So heißt eine Tour am Mittwoch, 15. August, die um 18.30 Uhr am ADFC-Infoladen beginnt. Zielgruppe sind Radler, die gemeinsam mit anderen ihre Kondition verbessern wollen″. Die Strecke ist 25 Kilometer lang und soll mit bis zu 15 Kilometern pro Stunde gefahren werden. Demnach kommen während der Tour kaum Steigungen″ vor. Bei Bedarf wird gewartet. Weitere Informationen auf der Seite adfc-osnabrueck.de.


Anfang der Liste Ende der Liste