User Online: 1 | Timeout: 06:19Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Osnabrücker Paddler starten auf der Hase in die Saison
Zwischenüberschrift:
Erste City-Tour mit mehr als 50 Gästen – Teilnehmer bewältigen 17 Kilometer lange Strecke
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Beim traditionellen Anpaddeln starteten die Osnabrücker Kanuvereine Wassersportverein (WSV) und Kanu-Club (OKC) mit über 50 Gästen aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen am vergangenen Wochenende zur 1. Osnabrücker City-Tour, dem Nachfolger der Osnabrücker Kanu-Rallye.

Bei gutem Wasserstand nach dem ausgiebigen Regen und frühlingshaftem Wetter machten sich die Kanuten auf zur elf Kilometer langen Fahrt durch den Oberlauf der Hase bis zur Pernickelmühle in Osnabrück.

Auf der ansonsten ruhigen Hase kam zumindest leichtes Wildwasser-Feeling beim Befahren des Fischborstenpasses an der Neuen Mühle im Bereich des Raiffeisenplatzes auf, das bei einigen Paddlern kurzzeitig den Adrenalinpegel in die Höhe trieb. Publikumswirksam ging die Fahrt mit insgesamt über 80 Booten weiter durch die Osnabrücker Innenstadt und unter dem Neumarkt hindurch bis zum ersten Etappenziel, der Pernickelmühle am Altstadtbahnhof. Hier hieß es für alle: aussteigen. Und für diejenigen, die noch weiter wollten: umtragen, und zwar über die Wehrbrücke auf die andere Seite des Flusses.

Zwei weitere Umtragen folgten am Werksgelände der Firma Kämmerer, welches leider nicht durchfahren werden durfte, in den Osnabrücker Zweigkanal sowie an der Haster Schleuse vorbei . Mit ziemlich ausgeleierten Armen und nach insgesamt gut 17 Kilometern Gesamtlänge endete die Fahrt dann für alle bei den Bootshäusern der benachbarten Kanusportvereine.

Bildtext:
Leichtes Wildwasser-Feeling erlebten die Teilnehmer bei der ersten Osnabrücker City-Tour.
Foto:
Manfred Lammers
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste