User Online: 1 | Timeout: 23:43Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Viele Säcke mit Abfall gefüllt
Zwischenüberschrift:
Erste Müllsammelaktion an der Iburger Straße
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Iburger Straße ist wieder sauber dank der Interessengemeinschaft. Die Mitglieder machten sich am Samstagmorgen auf, um ihre Straße vom Müll zu befreien. Zusammengekommen sind 20 bis 30 Säcke voller Plastik- und Papiermüll.
Die Interessengemeinschaft Iburger Straße trommelte zum ersten Mal ihre 32 Mitglieder für die Müllsammelaktion zusammen. Besonders froh war IG-Sprecher Peter Jeda über die Beteiligung der türkischen Gemeinde. Ziel sei nicht nur die Reinigung gewesen, sondern auch die Sensibilisierung für die Straße″. Jedas Vision: Jeder soll aus dem Fenster schauen und auf die Nachbarschaft aufpassen.″
14 Leute suchten den ganzen Morgen die Straße nach Müll ab. Vor allem an den Bushaltestellen wurden sie fündig: Dort lagen Unmengen an Zigarettenkippen und Verpackungen von Süßigkeiten herum. Sogar einen alten Tannenbaum haben wir eingesammelt″, sagte ein Sammler.
Ferzende Gölbasi und Bahaettin Akyayla von der türkischen Gemeinde beteiligten sich gerne an der Aktion. Wir wollen auch Vorbild für unsere Mitglieder sein″, erklärte der Gemeindevorsitzende Gölbasi.
Die Integration der vielen Volksgruppen an der Iburger Straße hat sich die IG auf die Fahnen geschrieben. Wir wollen voneinander lernen″, sagte Peter Jeda. Die Müllsammelaktion soll ein Anfang sein und in den kommenden Jahren wieder stattfinden.

Bildtext:
Fleißige Sammler: Die Interessengemeinschaft Iburger Straße befreite am Samstag ihre Nachbarschaft von herumliegendem Müll.
Foto:
Thomas Osterfeld
Autor:
tomb


Anfang der Liste Ende der Liste