User Online: 1 | Timeout: 15:18Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Erstes Jugendzirkustreffen auf dem Markt
Zwischenüberschrift:
Beim Spielefest zum Weltkindertag – Motto: Kindern eine Stimme geben
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Kindern eine Stimme geben! lautete das Motto des Weltkindertages, der am Sonntagnachmittag auf dem Osnabrücker Rathausplatz mit einem großen Spielefest gefeiert wurde. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Kinder ein vielfältiges Mitmachprogramm sowie die Darbietungen auf der Bühne.

Osnabrück. Schillernde Seifenblasen schwebten durch die Lüfte. Gleich nebenan wurde fleißig am Glücksrad gedreht. Mit einem breit gefächerten Angebot zum Spielen, Basteln und Toben hatten sich zahlreiche Kinderhilfsorganisationen, Institutionen und Vereine an dem Spielefest beteiligt, welches vom Fachdienst Jugend der Stadt Osnabrück in Zusammenarbeit mit dem Verein Fokus organisiert worden war. Neben dem Deutschen Kinderschutzbund, dem Stadtsportbund und terre des hommes″ waren etwa auch die Katholische Familienbildungsstätte und die Arbeiterwohlfahrt Osnabrück vertreten.

Schon am frühen Nachmittag herrschte an den Ständen reges Treiben. Einfach genial, was es hier heute alles gibt″, lautete der Kommentar des achtjährigen Jan, dem das Rutschen am meisten zu gefallen schien. Greta (4) und Lina (6) ließen sich derweil das Gesicht mit bunten Farbstrichen verzieren.

Abwechslungsreich war auch das vierstündige Bühnenprogramm. Neben dem Kindermitmachtheater Kleiner blauer Pinguin″ vom Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, der Ballettgruppe der Lechtinger Musik- und Malfreunde e. V. oder den musikalischen Darbietungen der Erstklässler der Rückertschule konnten die Zuschauer auch Zirkusluft schnuppern.

Anlässlich des Weltkindertages fand am Wochenende das erste deutschlandweite Jugendzirkustreffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e. V. (BAG) in Osnabrück statt. Rund 60 Jugendliche waren dazu aus ganz Deutschland angereist, um sich auszutauschen und ihre jeweiligen Jugendzirkusgruppen stärker miteinander zu vernetzen. Als Zirkus Covention″ präsentierten sie auf der Bühne ihre Künste wie beispielsweise Ball- und Keulenjonglage, Tanzdarbietungen und aufregende Akrobatik am eigens dafür aufgebautem Trapez.

Das Thema Kinderrechte spielte bei den Informationsangeboten an den Ständen eine wichtige Rolle. Im Vorfeld des Weltkindertags hatten sich Kinder der Franz-Hecker-Grundschule zudem in Workshops kreativ mit dem Thema Kindern eine Stimme geben! auseinandergesetzt. Die dabei entstandenen Werke zierten an verschiedenen Stellen den bunt bevölkerten Rathausplatz.

Bildtexte:
Anlässlich des Weltkindertages fand am Wochenende das erste deutschlandweite Jugendzirkustreffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e. V. (BAG) in Osnabrück statt.

Anlässlich des Weltkindertages fand am Wochenende das erste deutschlandweite Jungendzirkustreffen der Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik e.V. (BAG) in Osnabrück statt. Foto: Christoph Beyer

Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Kinder und Eltern ein vielfältiges Mitmachprogramm sowie die Darbietungen auf der Bühne.

Fotos:
Christoph Beyer


Anfang der Liste Ende der Liste