User Online: 1 | Timeout: 02:29Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
„Kindern eine Stimme geben″
Zwischenüberschrift:
Der Weltkindertag wird am Sonntag mit einem Spielefest vor dem Rathaus gefeiert
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Kindern eine Stimme geben! lautet das Motto des Weltkindertages, der an diesem Sonntag von 14 bis 18 Uhr vor dem Rathaus mit einem Spielefest gefeiert wird. Veranstalter ist der Fachdienst Jugend der Stadt Osnabrück in Zusammenarbeit mit dem Verein Fokus.

Von 14 Uhr bis 18 Uhr wird unter freiem Himmel gespielt. 20 Organisationen werden sich präsentieren und eine Vielzahl an Spielmöglichkeiten anbieten. Es beteiligen sich unter anderem der Kinderschutzbund, Unicef, der Stadtsportbund, terre des hommes, der Verein Mosaik, die Jugend- und Gemeinschaftszentren, die katholische Familienbildungsstätte und die Arbeiterwohlfahrt. Mit dabei ist unter anderem das Umweltmobil Grashüpfer″, aufgebaut werden ein kleines Kinderkarussell, eine Hüpfburg, ein Menschenkicker, eine Rollenrutsche und Bastel- und Mitmachangebote. Die großen Besucher können sich bei den Organisationen über deren Arbeit und das Thema Kinderrechte informieren.

Auf der Bühne wird es neben verschiedenen Aufführungen eine Zirkuspräsentation von jungen Künstlern aus Niedersachsen geben. Das Kindermitmachtheater Kleiner blauer Pinguin″ vom Institut für Musik der Hochschule Osnabrück, die Elevinnen vom Tanzforum Astrid Heinrich, der Lechtinger Musik- und Malfreunde und erste Klassen der Rückertschule gestalten das weitere Bühnenprogramm. Eine Rathausführung für Kinder und die Besichtigung des St.-Marien-Kirchturms runden das Programm ab.

Im Vorfeld haben sich Schüler der Franz-Hecker-Grundschule kreativ mit dem Thema Kindern eine Stimme geben! auseinandergesetzt. Die dabei entstandenen Werke können an verschiedenen Stellen auf dem Marktplatz angeschaut werden.

Die Kinder- und Jugendbibliothek, die sonntags normalerweise geschlossen ist, hat aus Anlass des Spielefestes von 14 bis 18 Uhr außerplanmäßig geöffnet. Neben dem normalen Ausleihbetrieb können Familien mit Kindern ab vier Jahren um 15, 16 und 17 Uhr eine Bilderbuchkinovorstellung erleben. Wie bei den anderen Angeboten auch ist der Eintritt dazu frei, und auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste