User Online: 1 | Timeout: 24:01Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Neues Verbraucherzentrum in Hellern nimmt Gestalt an
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Das neue Verbraucherzentrum an der Blankenburg in Hellern nimmt Gestalt an: Die markante gelbe Farbe des ehemaligen Max-Bahr-Gebäudes ist nun einer modernen Klinkerfassade gewichen. Hintergrund: Investor Johannes Külkens lässt auf dem Areal des ehemaligen Baumarktes ein Einkaufszentrum mit dem Namen Blankenburg″ errichten. Dafür wurde das Bahr-Gebäude bis auf das Skelett entkernt, selbst das Dach wurde entfernt. Weil die Bauarbeiten nach Külkens′ Angaben planmäßig laufen, ist die Eröffnung nach wie vor für den 9. November 2017 geplant. Die Mieter des neuen Verbraucherzentrums stehen indes schon fest: So wird ein Ladenlokal von der Supermarktkette Rewe bezogen. Laut Külkens werde es sich dabei um einen neu konzeptionierten Markt handeln, den es in dieser Form in Osnabrück noch nicht gibt. Weitere Mieter werden die Drogeriekette dm und das Bekleidungsgeschäft Ernsting′s Family sein, das seinen Sitz von der Hans-Wunderlich-Straße an die Blankenburg verlegt. Als Inhaber der Osnabrücker Bäckerei Wellmann wird Külkens am Standort entlang der Lengericher Landstraße auch eine größere Bäckereifiliale seines Unternehmens eröffnen. An der Blankenburg wird es mehr Parkplätze geben als vorher. Außerdem wird der Standort von allen Seiten Zufahrten erhalten″, sagt Külkens. Entlang der Straße An der Blankenburg wird es nach seinen Angaben bald drei Fahrspuren zur Kreuzung mit der Lengericher Landstraße geben für die Verbreiterung der Fahrbahn weicht der Bürgersteig auf das dem Investor gehörende Grundstück. Noch bis Anfang November dauern die Straßenbauarbeiten entlang der Lengericher Landstraße und An der Blankenburg.

Foto:
Westdörp
Autor:
sph


Anfang der Liste Ende der Liste