User Online: 1 | Timeout: 17:53Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Teure Ausstattung für Erstklässler
 
So teuer ist der Schulstart
Zwischenüberschrift:
Mehr als 400 Euro für die komplette Ausstattung eines Erstklässlers – Ranzen kostspieligster Posten
Artikel:
Kleinbild
 
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Auf Eltern von Erstklässlern kommen vor dem beginnenden ersten Schuljahr Kosten im dreistelligen Eurobereich zu. Auf exemplarischen Einkaufslisten von Osnabrücker Eltern summieren sich die Besorgungen auf über 300 Euro. Allein ein neuer Ranzen kostet schon ab 170 Euro aufwärts. Über zehn verschiedene Schulmaterialien werden von den Grundschulen minutiös aufgelistet. Die Buchvorgaben in Osnabrück und den Nachbargemeinden unterscheiden sich erheblich von Schule zu Schule. Unter 50 Euro bleiben die Kosten für die Eltern dabei aber nie.

Nicht alle Eltern in Osnabrück und Umgebung können sich diese hohen Ausgaben leisten. Der Osnabrücker Verein Wir starten gleich! sammelt Spenden, um Kindern aus sozial schwachen Familien ein Starterpaket zu ermöglichen

Für die Basisausstattung von Erstklässlern müssen Eltern tiefer in die Tasche greifen als früher. Mehr als 300 Euro können allein neuer Ranzen plus Arbeitsmaterialien kosten. Hinzu kommen die Bücher. Eine Osnabrücker Beispielrechnung.

Osnabrück. Neuanfänge kosten Geld. Für den Start in die Schulzeit bedeutet das Kosten im dreistelligen Eurobereich. Auf exemplarischen Einkaufslisten von Osnabrücker Eltern summieren sich die Besorgungen auf mindestens 305, 85 Euro und maximal auf 461, 32 Euro.

Den größten Posten macht dabei ein neuer Ranzen aus. Bei knapp 170 Euro gehen im Osnabrücker Schulausstatter Bimarkt die Preise für Tornister los, die immer im Set mit Turnbeutel und Schreibetui verkauft werden. Limitierte Ranzen kosten 249 Euro. Vorjahresmodelle″ oder Auslaufmodelle″ gibt es dagegen schon für knapp 100 Euro, aber diese würden eher seltener gekauft, sagt die Inhaberin Carla Gundlach, da dort die Auswahl und individuelle Anpassung an den Rücken nicht so groß sei.

Die von den Grundschulen herausgegebenen Listen führen detailliert alle gewünschten Materialien auf: bis zu 16 verschiedene Positionen. Diese ähneln sich in Osnabrück und Umgebung, unter 60 Euro sind die meisten Sachen aber nicht zu bekommen. Um den Eltern unter die Arme zu greifen, bietet der Osnabrücker Bimarkt einen kostenlosen Service an: Mutti und Vati können die Liste abgeben und bekommen den fertig gefüllten Tornister.

Die Beispielrechnung für einen Osnabrücker Erstklässler deckt dabei längst nicht alle Neuanschaffungen ab. Nicht mitgerechnet sind Turnschuhe für den Sportunterricht (12 bis 50 Euro) oder ein Fidget Spinner Daddelspielzeug als Beruhigung für zappelige Kinderhände (0, 95 bis 9, 95 Euro)

Vor zehn Jahren war die Erstausstattung für Grundschüler deutlich günstiger. Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens GFK von 2007 kamen damals im Durchschnitt 133, 40 Euro Kosten auf die Eltern zu.

Weiterer großer Kostenpunkt für die Eltern: die Schulbücher. Manche werden zwar in der Schule ausgeliehen, aber Arbeitshefte und die erste Fibel müssen angeschafft werden. Die Osnabrücker Buchhandlung Wenner hatte in den letzten Wochen allerhand zu tun, die Buchlisten der Eltern abzuarbeiten. Die Vorgaben der Grundschulen in Osnabrück und den Nachbargemeinden unterscheiden sich erheblich von Schule zu Schule. Unter 50 Euro bleiben die Buchkosten für die Eltern dabei aber nie. Manche Grundschulen listen bis zu sieben Positionen auf, manche nur vier. Eine exemplarische Liste einer Osnabrücker Grundschule (siehe Abbildung) zeigt, dass Eltern für sieben Bücher 70, 94 Euro einplanen müssen. Wer optional zum Matheheft noch die CD bestellt, kommt auf 75, 94 Euro.

Für die erste Klasse einer anderen Osnabrücker Grundschule verlangen die Lehrer dagegen nur vier Positionen, der Preis beläuft sich auf rund 58 Euro bzw. 65 Euro, wenn noch eine Arbeits-CD dabei ist.

Nicht alle Eltern in Osnabrück und Umgebung können sich diese hohen Ausgaben leisten. Der Osnabrücker Verein Wir starten gleich! sammelt Spenden, um Kindern aus sozial schwachen Familien ein Starterpaket zu ermöglichen. Mit hundert Euro Spenden können wir die komplette Ausstattung für einen Erstklässler bezahlen″, sagt Felix Hövelmeyer. Zum jetzigen Schulstart wurden rund 320 Schulanfänger aus dem Landkreis Osnabrück mit Tornistern des Vereins ausgestattet.

Für Kosten für den persönlichen Schulbedarf (wie. Stifte, Hefte, Wasserfarben, Schulranzen) können Kinder oder deren Erziehungsberechtigte unter bestimmten Voraussetzungen Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket bekommen.

Bildtext:
Constantin (6) hat am Samstag seinen ersten Schultag. Fürs Foto hat er seine Basisausstattung zum Schulstart ausgebreitet.

Foto:
Michael Gründel
Autor:
cls


Anfang der Liste Ende der Liste