User Online: 1 | Timeout: 19:46Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Strenger Dresscode beim Besuch Ihrer Majestät
Zwischenüberschrift:
15. Juli 1965: Queen Elizabeth The Queen Mother
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Alle Männer tragen einen Stresemann-Anzug, die Frauen Handschuhe und dazu Röcke, die das Knie bedecken. Niemand spricht, wenn er nicht angesprochen wird.″

Die Anweisungen des britischen Botschafters vor dem Besuch von Königinmutter Elizabeth waren eindeutig. Queen Elizabeth The Queen Mother″, vielen besser bekannt als Queen Mum″, erschien selbst im türkisfarbenen Chiffonkleid mit passendem Sommermantel und duftigem Sommerhut mit Gesichtsschleier in der Farbe des Kleides.

Anlass ihres Besuches war eine große Militärparade auf dem ehemaligen Flugfeld in Achmer. In einem weinroten Rolls-Royce wurde sie durch die mit Fähnchen geschmückte Stadt gefahren. Huldvoll winkte sie den vielen Menschen zu, die dicht gedrängt vor dem Rathaus standen. Oberbürgermeister Wilhelm Kelch begrüßte die Königinmutter vor dem Rathaus, die kleine Susanne Kelch überreichte ihr einen Strauß mit 20 roten Rosen.

Nach dem offiziellen Teil im Rathaus verbrachte Queen Mum″ noch Zeit mit Soldatenfamilien im Stadtteil Dodesheide. Bis zum Abzug der Streitkräfte 2009 war Osnabrück die größte britische Garnisonsstadt im Ausland.

Die Ausstellung Von Papst bis Popstar das Goldene Buch der Stadt Osnabrück″ im Obergeschoss des historischen Rathauses erinnert an besondere Gäste und ihre Erlebnisse in der Friedensstadt. Sie ist noch bis Ende des Jahres zu sehen.

Bildtexte:
Die damals 64-jährige Königinmutter bei ihrer Unterschrift im Friedenssaal beobachtet von Oberstadtdirektor Joachim Fischer, Oberbürgermeister Willi Kelch und der Herzogin von Abercorn, Kathleen Hamilton, die Queen Mum von 1964 bis 1990 als Oberhofmeisterin diente.
Queen Mum unterschrieb im Goldenen Buch schwungvoll mit Elizabeth R″ und dem aktuellen Datum in englischer Schreibweise. Der Buchstabe R″ ist die Abkürzung für das lateinische Wort Regina″ (Königin). Auch Queen Elizabeth II. unterzeichnet stets mit Elizabeth R″.
Fotos:
Archiv/ Hartwig Fender, Stadt Osnabrück
Autor:
Silke Brickwedde


Anfang der Liste Ende der Liste