User Online: 1 | Timeout: 09:02Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Wettstreit am Kickertisch
Zwischenüberschrift:
Neunte Osnabrücker Stadtmeisterschaft im Tischfußballdoppel
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Bereits zum neunten Mal findet während der Jugendkulturtage die Osnabrücker Stadtmeisterschaft im Tischfußballdoppel statt. Von Anfängern bis Profis ist am Samstag, 10. Juni, alles dabei.

Bis zu 100 Zweierteams aus ganz Deutschland kommen laut OSC Mavericks″, der Tischfußballabteilung des Osnabrücker Sportclubs. Obwohl auch Nationalspieler erwartet werden, sollen auch Anfänger nicht abgeschreckt werden. Grund dafür ist das Spielsystem.( Video: Tischkicker-Weltmeisterin über Spiele gegen Männer und besondere Momente)

In den Vorrunden wird der erste Gegner noch ausgelost, doch danach spielen jeweils die Teams mit gleich vielen Siegen gegeneinander. Wenn die Vorrunden nach rund sechs Stunden vorbei sind, wird die Rangliste für die K.-o.-Spiele in drei Klassen unterteilt: Profis, Amateure und Neulinge.
Ranglistenpunkte zu erwerben

Auf diese Weise kann jedes Doppel an mindestens einem K.-o.-Spiel teilnehmen. Die Sieger sollen um etwa 22 Uhr feststehen. Sie erhalten nicht nur Pokale, sondern auch Ranglistenpunkte beim Deutschen Tischfußballbund (DTFB) und dem Niedersächsischen Tischfußballverband (NTFV). (Weiterlesen: Tischfußball-WM in Hamburg mit 25 Disziplinen)

Auch Leute, die bisher nur in Kneipen gespielt haben, können bei der Stadtmeisterschaft gut mitmachen″, erklärt Frank Höcker, stellvertretender Abteilungsleiter der OSC Mavericks″. Zwar sind schon alle Plätze belegt, doch Anmeldungen für die Nachrückerliste sind noch möglich, da laut Höcker erwartungsgemäß noch Teams abspringen.( Weiterlesen: Die drei besonderen Kniffe des Tischfußballspiels Klask″)

Anmeldungen sind möglich per E-Mail an info@ osc-mavericks.de. Die Kosten betragen acht Euro pro Person, bis 16 Jahre fünf Euro. DTFB-Mitglieder zahlen je drei Euro weniger. Die Vorrunden beginnen um 12 Uhr im Haus der Jugend, Große Gildewart 6–9, Osnabrück. Einlass und Anmeldung ab 11 Uhr.

Bildtext:
Anfänger und Profis können sich am Samstag, 10. Juni, bei der Osnabrücker Stadtmeisterschaft im Tischfußballdoppel messen. Der Wettstreit ist ein Programmpunkt der Jugendkulturtage.

Foto:
dpa
Autor:
vbu


Anfang der Liste Ende der Liste