User Online: 1 | Timeout: 03:24Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Evangelische Fabi stellt 500 neue Kurse vor
Zwischenüberschrift:
Programm mit Impulsen aus vielen Lebensbereichen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Vielfalt Würze des Lebens″: So lautet das Motto des neuen Programms der Evangelischen Familien-Bildungsstätte. Das Haus an der Anna-Gastvogel-Straße stellt auf 100 Seiten 500 Kurse vor Bewährtes und Neues garniert mit Impulsen aus unterschiedlichsten Lebensbereichen von A wie Achtsamkeitsschulung bis Z wie Zumba-Fitness. Die Angebote werden in der Fabi, in Familienzentren und Gemeinden in Stadt und Landkreis angeboten.

Von gesundheitsfördernden Kursen über Bewegungs-, Musik- und Kreativangebote bis hin zu lebensphasenbezogenen Themen finden Menschen bei uns alle Möglichkeiten, bewusst etwas für sich und für andere zu tun″, berichtet Fabi-Leiterin Martina Kischel. Melanie Arndt ist zuständig für den Fachbereich junge Familie. Angebote Rund um die Geburt″ können im Bereich Familie leben″ fortgesetzt werden. Klassiker für Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr wie Babymassage, ausgebaut wurde etwa die Kursreihe Kleine Entdecker″. Manches kommt auch auf Anfrage ins Rollen zum Beispiel Mottogeburtstage für jedes Budget.

Einige Angebote richten sich gezielt an Mütter und Töchter (darunter Selbstverteidigung und ein Beautytag mit Profi-Visagistin). Väter können mit ihren Sprösslingen im Rahmen der Aktionsreihe Mit Papa unterwegs″ auf den Geschmack kommen und spannende Orte und Berufe kennenlernen. Geplant ist ein Ausflug zum Osnabrücker Service-Betrieb. Außerdem wollen wir zum Imker ausschwärmen, beim Fleischer eine eigene Bratwurstschnecke herstellen und den Turm der Lutherkirche besteigen″, so Arndt weiter.

Aus dem Bereich Mitten im Leben″ sollen mehrere Aktionen hervorgehoben werden. Darunter die Kooperation mit der katholischen Fabi während der Langen Nacht der Kirchen″ im September und die Fortbildungsreihe Fit fürs Ehrenamt″. Durch Kooperationen mit Kitas und Familienzentren, etablierte Projekte wie FUN (Familie und Nachbarschaft) vom Landkreis Osnabrück, Wildnispädagogische Ferienangebote an sieben Standorten und die Notfallbetreuung für Kinder berufstätiger Eltern 30 regionaler Unternehmen erreicht die Fabi weitere Zielgruppen vor Ort.

Das Jahresprogramm für 2017/ 18 ist in der Fabi erhältlich. Passend zum Motto findet im Foyer aktuell eine Mitmachaktion statt: Eine Wäscheleine mit schönen Karten und Gewürzen lädt die Besucher dazu ein, an einer Tauschbörse der würzenden Worte″ teilzunehmen.

Das Büro ist montags, dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 bis 11 Uhr und dienstags bis donnerstags zusätzlich von 16 bis 20 Uhr besetzt in den Sommerferien durchgehend vormittags von 9 bis 12 Uhr. Infos und Anmeldungen sind auf ev.fabi-os.de möglich.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste