User Online: 1 | Timeout: 05:09Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
„Tatort″-Star als Teil des Teams
Zwischenüberschrift:
Verein „Wir starten gleich″ packt wieder Schulranzen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Für Schauspieler Klaus J. Behrendt („ Tatort″) ist die Reise nach Osnabrück mittlerweile Routine. Der TV-Star und das Team des Vereins Wir starten gleich″, für den er sich engagiert, haben auch in diesem Jahr wieder Schulranzen für Kinder aus finanzschwachen Familien gepackt in dieser Form allerdings zum letzten Mal.

Acht Vereinsmitglieder von Wir starten gleich″ hatten sich jetzt Zeit genommen, um in der Lukas-Kita an der Heckerstraße die mit Spenden finanzierten Schultaschen im Gesamtwert von 80 000 Euro zu bestücken. Insgesamt 320 Stück wurden mit Malblöcken, Farbkästen, Scheren, Schnellheftern und Klebestiften bestückt. Das eingespielte Team arbeitete den Berg aus roten, schwarzen, pinkfarbenen und grauen Tornistern in Windeseile ab. Nach sechs gemeinsamen Jahren sind sie in Übung.

Allerdings kündigte Initiator und Vereinsgründer Reinhard Höfelmeyer an, dass sich an dieser Routine künftig etwas ändern wird. Die Packaktion wird es in dieser Form nicht wieder geben″, sagte er. Das ganze Projekt habe mittlerweile Dimensionen angenommen, die kaum noch zu stemmen seien. Deshalb soll es ab kommendem Jahr nur noch die Tornister mit den enthaltenen Beigaben Sporttasche und Federmäppchen geben, aber keine zusätzlichen Materialien mehr.

Durch die Unterstützung des Vereins Tatort Straßen der Welt″ in Köln, in dem sich neben Klaus J. Behrendt („ Max Ballauf″) auch die Tatort″-Stars Dietmar Bär („ Freddy Schenk″) und Joe Bausch („ Gerichtsmediziner Dr. Roth″) engagieren, ist es inzwischen gelungen, die Osnabrücker Idee auch in Dortmund, Wuppertal, Köln, Bonn, Aachen und ganz neu in Hamburg erfolgreich umzusetzen.

Seit dem Start des Projekts haben wir allein in Köln, Bonn und Dortmund schon 1500 Ranzensets verteilt, erklärte Tatort″-Verein-Geschäftsführerin Ulrike Thönniges. In allen Städten zusammengenommen gehe man sicherlich auf 2000 bis 2500 Ranzen pro Jahr zu, deshalb könne man mit dem kleinen Organisationsteam auch nicht mehr jeden Tornister einzeln bestücken.

Beim letzten Mal in Osnabrück legten sich aber alle Beteiligten noch einmal richtig ins Zeug. Darunter auch Kitaleiterin Marianne Fährmann, die die Verteilung an die Kindergärten in der Region Osnabrück organisiert. Es sind keinesfalls nur Hartz-IV-Familien, die einen Ranzen für ihre Schulkinder bekommen″, erklärte sie. Auch andere, vor allem kinderreiche Familien hätten es mitunter schwer, die durchschnittlich 250 Euro pro Schulranzen aufzubringen.

Anonymität sei einer der wichtigsten Grundsätze des Projektes, erklärte Höfelmeyer. Deshalb unterscheiden sich die Wir starten gleich″-Tornister optisch auch nicht von anderen. Die Taschen werden von den Kindergärten angefordert und sehr diskret an die Eltern weitergegeben. Diese wiederum schenken sie an ihre Kinder weiter, die gar nicht mitbekommen, dass es gar nicht Papa und Mama waren, die den Ranzen gekauft haben.

Tatort″-Darsteller und Ehrenpräsident Behrendt versicherte indessen, dass er dem Verein treu bleiben wird. Auch wenn es zukünftig keine Packaktionen mehr gebe, werde er weiterhin regelmäßig nach Osnabrück kommen. Das nächste Mal schon am Samstag, 12. August, wenn der Verein zu einem großen Charity-Golfturnier auf die Anlage des Golfclubs Dütetal einlädt.

Weitere Infos dazu und zu den weiteren Aktivitäten des Vereins auf

wir-starten-gleich.de

Bildtexte:
Klaus J. Behrendt und andere Ehrenamtliche arbeiteten bei der Packaktion wieder Hand in Hand.

Foto:
David Ebener
Autor:
rbru


Anfang der Liste Ende der Liste