User Online: 1 | Timeout: 12:59Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Diebe wollen Autos von Zug stehlen
Zwischenüberschrift:
Audis bleiben auf den Gleisen liegen – Bahnpolizei: Ziemlich amateurhaft
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
In der Nacht zum Sonntag planten bislang unbekannte Täter, Autos von einem Güterwaggon zu stehlen. Es blieb bei dem Versuch.

Osnabrück. Passanten hatten am Sonntagmorgen die beiden Neuwagen entdeckt, die verteilt auf mehreren Güterzug-Abstellgleisen in Lüstringen standen. Offenbar hatten Diebe in der Nacht versucht, die Audis von einem Güterzug zu stehlen und das ziemlich amateurhaft″, wie Ralf Löning, Pressesprecher der zuständigen Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, berichtete. Einen Fall wie diesen habe er bislang noch nicht erlebt: Eher komme es vor, dass Navis und Bordsysteme aus den Neuwagen entwendet würden. Ein komplettes Auto von einem Güterzug zu stehlen ist dagegen schwierig und das haben offenbar auch die Täter in Osnabrück festgestellt.

Bei dem Versuch, die Autos ohne Rampe vom Güterzug zu fahren, beschädigten die Täter mindestens fünf der auf dem Eisenbahnwagen geparkten Fahrzeuge schwer. Zwei Autos konnten die Diebe schließlich doch auf das Abstellgleis bugsieren. Sie machten den Motor an und ließen die Audis offenbar herunterollen″, schildert Löning die Vorgänge der Nacht. Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Sturz schwer beschädigt. Dennoch konnten die Täter mit den Autos noch über mehrere Gleise fahren. Dann blieben sie stehen.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass das Benzin ausgegangen ist. Denn die Neuwagen werden vor dem Transport nur minimal mit Kraftstoff gefüllt. Die Ermittlungen gegen die unbekannten Täter haben heute begonnen. Wir haben die Spuren gesichert und suchen derzeit die Täter″, so Ralf Löning.

Bildtexte:
Spurensuche am Tag danach: Das Diebesgut nagelneue Audis blieb auf den Gleisen liegen.

Von der unteren Etage des Güterzuges sind die Autos heruntergerollt. Dabei wurden sie schwer beschädigt.

Foto:
Festim Beqiri, Bundespolizei
Autor:
Andrea Pärschke


Anfang der Liste Ende der Liste