User Online: 1 | Timeout: 07:47Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Verantwortungslose Angstmacherei
Zwischenüberschrift:
Leserbrief
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Zum Artikel Firmen wollen 2020 mit Fracking beginnen″ (Ausgabe vom 3. März).

Bei der Erdgasproduktion in Deutschland sei der Umsatz in 2016 von 2, 5 Milliarden auf 1, 8 Milliarden , abgestürzt′. Dieser Umstand und sicherlich die Sorge, der gewohnte Aufwärtstrend seines Kontostandes könnte ins Stocken geraten, veranlasst Herrn Bachmann, umweltbewusste Wähler und nicht käufliche Politiker zu warnen. Das Fracking müsse beginnen. Als Vorstandsmitglied bei Wintershall droht er im selben Stil, wie andere vor der Abschaffung der dieselbetriebenen Fahrzeuge oder der Abschaffung der AKWs und so weiter.

Darüber, wie das Fracking funktioniert, wurde zur Genüge berichtet. Fakt ist, dass unser Trinkwasser nicht einfach aus dem , Wasserhahn′ fließt, sondern mit immer aufwendigeren Methoden aus demselben Boden oder aus derselben Erde gefördert werden muss, in die Menschen wie Herr Bachmann giftige Chemikalien pumpen möchten. Kein Techniker, kein Ingenieur, kein Wissenschaftler kann berechnen, wie die dünne Erdkruste mit oder ohne menschlichen Einfluss reagiert. Würden sie damit Geld verdienen können, so würden , Bachmänner′ auch das Autowaschen vor der eigenen Wohnung, den Ölwechsel auf dem Rasen oder die Batterieentsorgung im Wald einführen, wie früher nach uns die Sintflut.

In unsicheren Zeiten noch mehr Ängste zu schüren halte ich für verantwortungslos und unverschämt.″

Rudi Kallmeyer

Osnabrück

Bildtext:
Die Fracking-Technologie ist und bleibt umstritten.

Foto:
dpa
Autor:
Rudi Kallmeyer


Anfang der Liste Ende der Liste