User Online: 3 | Timeout: 06:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO-Archiv | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Klimaschutz lernen – leicht gemacht
Zwischenüberschrift:
Landkreis bietet Lehrern Datenbank mit Bildungsangeboten für Schüler an
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Das Informationsportal Klima.lernen″ für Bildungsangebote im Bereich Klimaschutz bietet der Landkreis Osnabrück ab sofort online an. Lehrer können sich einen Überblick über Umweltbildungsangebote in Stadt und Landkreis Osnabrück verschaffen. Anbieter können einstellen, welche Führungen, Materialien, Spiele oder Ausstellungen bei ihnen buchbar sind.

Ein Spiel zur Klimapolitik? Eine Führung durch einen Windpark? Ein Frühstück, bei dem Anregungen zum Klimaschutz mitserviert werden? Oder lieber eine Mitmachshow zum Thema Energiewende, die im Klassenraum veranstaltet wird? Mit wenigen Klicks können Lehrer und andere Pädagogen sich bei Klima.lernen″ einen Überblick darüber verschaffen, welche Bildungsangebote es in Stadt und Landkreis bereits gibt und wie diese ihren Unterricht ergänzen können. Und zwar für Kindergartenkinder bis hin zu Jugendlichen, die die Sekundarstufe 2 besuchen.

Die Angebote können nicht nur thematisch durchforstet werden, sondern auch nach Altersklassen, nach Entfernung von der Schule, nach Gruppengröße, Barrierefreiheit oder Programmtyp. Kontakthinweise werden ebenso aufgezeigt wie Anreisemöglichkeiten.

Das Anliegen sei es, Lehrer dabei zu unterstützen, Kindern früh die Notwendigkeit von Klimaschutz zu vermitteln. Ganz nach dem Motto: , Was man schon früh vermittelt bekommt, bleibt haften′″, betont Landrat Michael Lübbersmann bei der Präsentation des Angebots. Dabei sei es manchmal nicht leicht, entsprechendes Anschauungsmaterial zu finden. Hier setze Klima.lernen″ an, so der Landrat.

Entstanden sei die Idee bei einem Workshop mit Lehrern und Vertretern außerschulischer Bildungseinrichtungen, erläutert Sophie Rotter von der Klimainitiative: Schon dabei zeigte sich, wie wichtig auch die Vernetzung von Bildungseinrichtungen ist″, ergänzt ihr Kollege Timo Kluttig. So könnten in die Datei auch Ideen von Schulen eingestellt werden, die für andere Klassen oder Schulen interessant seien. Ergänzt werden sollen die Angaben alsbald durch weitere Informationen, beispielsweise Unterrichtsmaterial für die Vor- und Nachbereitung. 50 Angebote sind bereits in der Datenbank zu finden. Die Macher erhoffen sich, dass weitere folgen werden.
Autor:
mlb


Anfang der Liste Ende der Liste