User Online: 2 | Timeout: 11:00Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO-Archiv | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Roncalli holt Kinder in die Manege
Zwischenüberschrift:
Schulchor des Carolinums eröffnet heute Abend die Weihnachtscircus-Premiere
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Bei der Premiere des Roncalli-Weihnachtscircus haben Kinder aus Osnabrück ihren großen Auftritt. Der Schulchor des Gymnasiums Carolinum wird gemeinsam mit einem reitenden Engel das Programm eröffnen und dabei Hallelujah″ von Leonard Cohen singen.

Osnabrück. Die erste Nummer des Abends gehört am Mittwoch (Beginn 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr) dem Kinderchor Schola Caro Cantat″. 40 Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren werden dann vor voll besetzten Rängen in der Manege stehen und das Publikum auf eine einzigartige Weihnachtsshow einstimmen. Mit einem Stück, das sie erst seit wenigen Wochen kennen. Bei der ersten Probe waren die Kinder noch schüchtern, aber das hat sich ganz schnell gegeben″, sagt Roncallis musikalischer Direktor Hans-Georg Pommer. Sie werden einen Superauftritt hinlegen!

Lachen und Staunen

Der Roncalli-Weihnachtscircus schlägt bereits das dritte Jahr in Folge an der Halle Gartlage seine Zelte auf. Und der Zuspruch ist riesig: Für einige der gut zwei Dutzend Vorstellungen vom 21. Dezember bis 2. Januar gibt es nach offiziellen Angaben schon jetzt so gut wie keine Eintrittskarten mehr.

Für das zweiwöchige Gastspiel haben die Macher ein Programm vorbereitet, das laut Pommer rundherum neu und anders ist als in den Jahren zuvor″. Natürlich werde das Thema Weihnachten die poetische Inszenierung bestimmen. Den roten Faden bildet eine Geschichte von Rentier Rudolph, das sich erst seine berühmte rote Nase verdienen muss, bevor es den Schlitten von Santa Claus ziehen darf. Beste Unterhaltung verspricht dabei die Roncalli Royal Clown Company allen voran der berühmte Anatoli Akerman mit seiner unverwechselbaren Halbglatze und der viel zu weiten grünen Kutte.

Darüber hinaus erwarten die Zuschauer spektakuläre Akrobatik und atemberaubende Illusion. Als einzige Tiere schickt der Roncalli-Weihnachtscircus diesmal seine Dressurpferde in die Manege. Sie sind die Träger unserer Zirkustradition″, erklärt Pommer.

Tickets sind erhältlich in allen Geschäftsstellen der Neuen Osnabrücker Zeitung, im Internet auf deinticket.de sowie telefonisch unter 05 41/ 13 09 91 00.

Roncalli kommt mit dem Sonderzug nach Osnabrück: Ein Video und eine Bildergalerie von der Ankunft des Weihnachtscircus und dem Zeltaufbau an der Halle Gartlage finden Sie bei uns im Internet auf noz.de/ os. Dort gibt es auch weitere Fotos von den Clowns bei der gestrigen Probe.

Bildtext:
Auch hinter den Kulisssen zu Scherzen aufgelegt sind die Clowns des Roncalli-Weihnachtscircus. Hier pfuschen sie Schneiderin Sophie Plautz ins Handwerk. Ob ihre schicke Kurzhaarfrisur nun wohl ruiniert ist?

Foto:
David Ebener
Autor:
Sebastian Stricker


Anfang der Liste Ende der Liste