User Online: 1 | Timeout: 00:24Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Neue Steckenpferde für die 4a
Zwischenüberschrift:
Nach dem Brand im Container an der Grundschule Hellern
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Nach dem Brand der Unterrichtscontainer Anfang Oktober an der Grundschule Hellern mussten auch die Steckenpferde der Kinder vernichtet werden. Doch es wurden neue gebastelt.

Als die Kinder der 4a nach den Ferien in die Schule zurückkehrten, war ihr Klassenraum im Container abgebrannt. Unbekannte hatten Feuer in Altpapiercontainern gelegt, die auf die Container übergriffen. Doch dann kam die schlimmste Nachricht überhaupt″, sagt Schulleiterin Silvia Bielefeld. Die Steckenpferde, die in einem Zwischengang gestanden hatten, mussten entsorgt werden.

Zum Teil waren sie verbrannt, zum größten Teil wurden sie aber aus gesundheitlichen Gründen vernichtet. Holz sei organisches Material, und die Branddämpfe würden sich darin festsetzen, erklärt Bielefeld. Deshalb standen die Kinder plötzlich ohne Pferde da.

Projekttag zum Basteln

Doch das Steckenpferdreiten sei für die Kinder ein einmaliges Erlebnis, und deshalb sollten sie mit ihren eigenen Pferden reiten, fand Bielefeld. Daher wurde schnell Holz und Farbe bestellt und am Mittwoch ein Projekttag eingelegt. Stolz präsentieren die 20 Mädchen und Buben ihre fertigen Steckenpferde, mit denen sie am Dienstag durch Osnabrück reiten.

Ein Dach über dem Kopf haben die Schüler mittlerweile auch wieder. Doch: Unterricht ist mehr als ein Dach über dem Kopf″, sagt Bielefeld. Bereits zum zweiten Mal stehen die Schüler und Lehrer ohne Materialien da. Denn wegen des Schimmels an der Grundschule Hellern waren die Bücher und Mappen bereits einmal untersucht worden. Nun würden sie wegen des Feuers analysiert, sagt Bielefeld, die täglich auf ein Ergebnis hofft, um entweder mit dem Material weiterarbeiten oder neue Bücher bestellen zu können.

Bildtext:

Die 4a der Grundschule Hellern hat neue Steckenpferde gebastelt, nachdem die alten nach einem Feuer nicht mehr zu gebrauchen waren. Jonas, Sarah und Tom freuen sich über ihre neuen Pferde. Foto: Nina Strakeljahn
Autor:
nst


Anfang der Liste Ende der Liste