User Online: 1 | Timeout: 13:10Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Auf der Sonnenseite
Zwischenüberschrift:
Kleingärtner der „Deutschen Scholle″ bieten Spaß für Klein und Groß
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Kurz vor Beginn der großen Ferien hat der Kleingärtnerverein Deutsche Scholle″ vielen kleinen und auch großen Gästen ein erstes Sommerhighlight beschert. Beim alljährlichen Kinderfest auf dem Gelände der Vereinsgaststätte wurden Attraktionen geboten, die so manchen Kinderfreizeitpark neidisch machen könnten.
Das Kinderfest der Wüs teraner Schrebergärtner ist seit seiner erstmaligen Ausrichtung in den 1960er-Jahren eine feste Größe im Veranstaltungskalender des 1916 gegründeten und damit ältesten Osnabrücker Kleingärtnervereins. Etwa 300 Besucher kamen in den Genuss der vielfältigen Attraktionen. Diese reichten vom Kinderkarussell und einer großen Hüpfburg über einen Kaninchen-Hindernisparcours und Kinderschminken bis hin zu einem umfangreichen Bastelangebot.
Mit großer Begeisterung fertigte etwa der neunjährige Mattis Sieling zusammen mit seinem Vater Thomas kunstvolle Armbänder. Obwohl er gerade erst von einem anstrengenden Fußballturnier seiner E-Jugend-Auswahl auf das Kinderfest gekommen war, ließ es sich der Grundschüler natürlich nicht nehmen, auf die ebenfalls aufgebaute Torwand zu schießen. Als Belohnung für die guten Schüsse winkten frische Waffeln, denn auch das kulinarische Angebot auf dem Fest trug seinen Teil zu der guten Stimmung vor Ort bei.
Neben Waffeln gab es Kaffee, Kuchen, Bratwurst und natürlich exklusiv für die Erwachsenen Bier. Wettertechnisch hatte man an diesem zumeist verregneten Tag großes Glück, in der Veranstaltungszeit zwischen 15 und 18 Uhr befanden sich die Gäste auf der Sonnenseite des Tages. Es blieb nicht nur trocken, die Temperaturen waren ebenfalls sehr angenehm. Ein großer Kontrast zum letzten Jahr, als viele potenzielle Besucher dem Fest aufgrund drückender Hitze ferngeblieben waren. Ähnliches Wetterglück erhoffen sich die Vereinsmitglieder für die am 13. August dieses Jahres stattfindende große Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen der Deutschen Scholle″.

Bildtext:

Viel Spaß hatten die Kinder auf einer großen Hüpfburg. Außerdem gab es unter anderem ein Karussell und einen Kaninchenparcours. Foto: KGV Deutsche Scholle″/ Emil Zuleia
Autor:
adam


Anfang der Liste Ende der Liste