User Online: 1 | Timeout: 15:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Frühlingsjahrmarkt startet am Freitag
Zwischenüberschrift:
Aufbau an der Halle Gartlage läuft – Schausteller wollen Unterhaltung für alle Altersgruppen bieten
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. An diesem Freitag geht es wieder los: Vom 11. bis zum 20. März findet täglich ab 15 Uhr der Frühlingsjahrmarkt an der Halle Gartlage statt. Die Besucher können sich auf zahlreiche Attraktionen freuen von der Wildwasserbahn bis zum 60 Meter hohen Kettenflieger. Außerdem gibt es Feuerwerke, Flohmärkte und einen parallel stattfindenden verkaufsoffenen Sonntag. Der " Jazzer" öffnet täglich von 15 bis 22 Uhr beziehungsweise an den Freitagen und Samstagen bis 23 Uhr.
Zur Eröffnung am Freitag um 15.30 Uhr treffen sich Schausteller und Vertreter von Stadtverwaltung und Politik zum offiziellen Rundgang. Unterstützt vom Bierkönig Gambrinus, wird dieses Mal Bürgermeisterin Birgit Strangmann den Fassanstich übernehmen. Besucher können bereits ab 15 Uhr eine halbe Stunde lang kostenlos auf allen Fahrgeschäften ihre Runden drehen.
Wie immer stehe der Jahrmarkt " ganz im Zeichen von Tradition und Moderne", betont Bernhard Kracke junior, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Weser-Ems. Nicht viele Volksfeste würden so wie der Osnabrücker Jahrmarkt Unterhaltung für wirklich alle Altersstufen bieten.
Nach mehreren Auftritten beim Herbstjahrmarkt geht es nun auch im Frühling mit " Around The World" in luftige Höhen. Das 60 Meter hohe Kettenkarussell gehört zu den größten transportablen Karussellanlagen Europas. Das Looping-Karussell " Flash" lässt die Mitfahrer in 20 Meter Höhe kopfstehen. Mit der höchsten Tüv-zulässigen Belastung von 4G sei die Fahrt nur etwas für " die ganz Hartgesottenen", sagt Kracke. Für die ganze Familie ist hingegen die Achterbahn " Speedy Gonzales" gedacht, schließlich solle die Kirmes wieder einem Publikum von " 3 bis 103 Jahren" Unterhaltung bringen.
Zu einer Wildwasserfahrt lädt der " Big Splash" ein. " Wasser gibt es in diesem Jahr hoffentlich nur von unten und nicht von oben", formuliert Kracke die größte Hoffnung der leidgeprüften Schausteller, die im vergangenen Jahr einen fast völlig verregneten Frühlingsjahrmarkt verkraften mussten.
Insgesamt sind es 125 Buden und Fahrgeschäfte, deren Betreiber und Mitarbeiter derzeit mit dem Aufbau beschäftigt sind. An beiden Freitagen können Besucher wieder staunen, wenn am Abend ein Brillant-Feuerwerk über dem Gelände in leuchtenden Farben explodiert. Am Mittwoch sollen vergünstigte Preise für Speisen, Getränke und Karussellfahrten weitere Kirmesfreunde anlocken. Die Rabatttage würden auch den sozial Schwächeren den Besuch des Festes ermöglichen, so Kracke. In der Ausgabe vom 16. März der " Osnabrücker Nachrichten (ON)" wird es zudem Coupons geben, die am Donnerstag eingelöst werden können. Ebenfalls am Donnerstag ist ab 19 Uhr " Ladies Night": Mädchen und Frauen zahlen an allen Fahrgeschäften nur einen Euro pro Fahrt. Beide Sonntage sind als " Familien spaaaßtag" für Eltern und ihre Kleinen gedacht. Auch Flohmärkte wird es wieder geben. Diese finden jeweils an den Wochenenden in der Halle Gartlage statt.
Am letzten Jahrmarktssonntag, 20. März, kann der Kirmes-Besuch mit einem Abstecher in die Innenstadt verbunden werden: Die Einzelhändler haben von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag ausgerufen. In der Johannisstraße gastiert an diesem Tag außerdem ab 11 Uhr der Hollandmarkt.

Bildtext:

Der Aufbau ist im vollen Gange: Am Freitag beginnt der Frühlingsjahrmarkt an der Halle Gartlage. Foto: Michael Gründel
Autor:
dah


Anfang der Liste Ende der Liste