User Online: 1 | Timeout: 22:06Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
750 farbenfrohe Kunstwerke
Zwischenüberschrift:
Projekt "Kinderhände – Meisterwerke" in der Grundschule Voxtrup
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Insgesamt 750 farbenfrohe Kunstwerke standen nun in der Grundschule Voxtrup zum Verkauf. " Kinderhände Meisterwerke" lautete der Titel einer Projektwoche, bei der die Schüler an drei Vormittagen malten, klebten und dekorierten.
Osnabrück. Die bei der Vernissage ausgestellten Ergebnisse bescherten den jungen Künstlern zahlreiche kauffreudige Besucher. Vielfältig und farbenfroh präsentierten sich die Werke der 250 Schüler, die in den jeweiligen Klassenräumen ausgestellt wurden.
Als Inspirationsquelle dienten unter anderem die Bilder von Pablo Picasso, Keith Haring oder Paul Klee, aber auch indianische Kunstformen sowie Webtechniken und Gipsarbeiten. Jeder Klassenlehrer hatte zu den Projekttagen ein künstlerisches Thema vorbereitet, und die Schüler konnten dann, im täglichen Wechsel, unterschiedliche Kunststile kennenlernen und umsetzen. " Die Kinder haben die unterschiedlichen Gestaltungstechniken ganz individuell interpretiert, und dabei sind echte Unikate entstanden", betonte Schulleiterin Gabriele Dörenkämper, die auch von der großen Begeisterung der Kinder an den Projekttagen zu berichten wusste.
Zusätzlich zum kreativen Schaffen wurde den Schülern auch Hintergrundwissen über die Künstler und ihre Stile vermittelt. Hoch konzentriert seien die Kinder bei ihrer Arbeit gewesen, die sich teilweise als sehr anspruchsvoll darstellte, berichtete Klassenlehrerin Martina Waibl. Komplizierte Scherenschnitte galt es beispielsweise bei den " Mola′s" auszuführen, eigentlich eine indianische Nähkunst, welche eigens für die Kinder der vierten Klassen auf Papierform übertragen wurde. Viel Mühe verrieten unter anderem aber auch dreidimensional gestaltete Werke in Anlehnung an den Pop-Art-Künstler James Rizzi.
Die ausgestellten Bilder konnten nicht nur betrachtet, sondern auch gekauft werden, wobei Eltern ein Vorkaufsrecht für die Werke ihrer Kinder hatten. Insgesamt 3060 Euro kamen zusammen. " Das ist ein Ergebnis, über das wir uns sehr freuen. Ohne das große Engagement der Eltern wäre diese Ausstellung nicht möglich gewesen", betonte Schulleiterin Dörenkämper und dankte allen Beteiligten. Der Verkaufserlös kommt der Grundschule zugute.

Bildtext:

Vielfältig und farbenfroh präsentierten sich bei der Vernissage an der Grundschule Voxtrop die ausgestellten Kunstwerke der Schüler.

Foto.

Thomas Osterfeld
Autor:
Christoph Beyer


Anfang der Liste Ende der Liste