User Online: 1 | Timeout: 15:58Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
1000 Euro für Äthiopien
Zwischenüberschrift:
Erfolgreiche Martinsaktion der Overbergschule
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. St. Martin ist den Kindern der Osnabrücker Overbergschule wohlbekannt. Die berühmte Geschichte um die Mantelteilung inspiriert die Grundschüler seit Jahren, sich ein Beispiel an dem hilfsbereiten Mann zu nehmen und sich selbst aktiv für Menschen einzusetzen, die in armen Verhältnissen leben. In der aktuellen Projektwoche der Schule kam durch die gemeinsame Hilfe von Schülern, Lehrern und Eltern erneut ein Spendenerlös von 1000 Euro für ein Schulprojekt in Äthiopien zusammen.
Unter dem Motto " Helfen wie St. Martin" war an der Overbergschule im Stadtteil Schölerberg während der Projektwoche wieder der Einsatz von jedem einzelnen der Schüler und Lehrer gefragt. Im Religionsunterricht von Bettina Gerlach-Möller und Tanja Sellmeyer lernten die knapp 150 Grundschüler die Lebensbedingungen der Kinder in Äthiopien kennen und bastelten klassenintern Kleinigkeiten zum Verkauf für den guten Zweck.
Unter der Gesamtregie von Rektorin Eva-Maria Eber hardt wechselten so später beim Basar neben bemaltem Porzellan und Kerzenständern aus Holz auch selbst gemachte Memorys und etliche Adventstüten für den guten Zweck die Besitzer. " Ich habe zum Beispiel eine Backmischung für den Basar gemacht", berichtet Mila Hausschild aus der Klasse 4b aufgeregt.
" Wir freuen uns riesig über den erneuten Spendenerlös der Overbergschule, den wir umgehend an ein Bildungsprojekt der Sisters of Mary in Äthiopien weiterleiten. Unser erster Vorsitzender, Dr. Ernst Pulsfort, besucht die vier Ordensschwestern, die in der Region Konchi, westlich von Addis Abeba, tätig sind, regelmäßig und schaut vor Ort nach, wo unsere Hilfe am nötigsten gebraucht wird", berichtete Judith Bergstermann-Schweer, regionale Ansprechpartnerin der Bartholomäus-Gesellschaft.
" Der Zugang zu Bildung ist und bleibt die wichtigste Grundlage, um Kinder weltweit aus dem Elend herauszubekommen. Die aktuelle Spende soll deshalb zweckgebunden für die Anschaffung von Tischen und Bänken der kleinen Schule verwendet werden, die 2012 ebenfalls mit Hilfsgeldern in Äthiopien erbaut werden konnte", fügten die Lehrkräfte bei der Spendenübergabe hinzu.

Bildtext:

Die Projektwoche der Overbergschule machte die Mantelteilung St. Martins einmal mehr lebendig. Stolz sind Schüler und Lehrer auf den erreichten Erlös von 1000 Euro für ein Schulprojekt der " Helpers of Mary" in Äthiopien. Foto: Elvira Parton
Autor:
job


Anfang der Liste Ende der Liste