User Online: 1 | Timeout: 22:25Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Peta zeichnet Studentenwerk für veganes Essen aus
Zwischenüberschrift:
Zwei-Sterne-Wertung für die Mensen in Osnabrück, Lingen und Vechta
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Erneut eine gute Note für das Studentenwerk Osnabrück: Die Tierschutzorganisation Peta hat dessen Mensen in Osnabrück, Lingen und Vechta für ihr veganes Angebot mit zwei Sternen ausgezeichnet.
Damit verbesserte sich das Studentenwerk gegenüber dem Vorjahr um einen Stern. Das reicht für den zweiten Platz, den sich Osnabrück mit anderen Studentenwerken in Deutschland teilt.
Zur Begründung schreibt Peta: " Auch das Studentenwerk Osnabrück konnte wieder mit all seinen Mensen überzeugen. Seit vier Jahren gibt es hier mittags Leckeres wie Reis-Spinat-Puffer, Kürbis-Dinkel-Bratlinge oder Ofenkartoffeln mit Gemüseragout. Ganz toll finden wir auch, dass in diesem Studentenwerk wirklich regelmäßig am Donnerstag, dem Vegitag′, das fleischfreie Speiseangebot ganz besonders beworben wird."
Seit 2011 bietet das Studentenwerk vegane Speisen an. Darüber hinaus gibt es täglich mindestens ein Bio-Gericht. Zum Osnabrücker Studentenwerk gehören die Mensen und Cafeterien am Schlossgarten, Westerberg, in Haste, das Bistro Caprivi sowie die Einrichtungen in Lingen und Vechta.
Erneut mit drei Sternen für ein regelmäßiges und vielfältiges veganes Angebot steht die Uni Erlangen-Nürnberg an der Spitze der Rangliste in diesem Jahr aber nicht mehr wie im Vorjahr alleine. Auch die Studentenwerke in Augsburg, Berlin, Düsseldorf und München haben nun drei Sterne. Augsburg und München sind dabei die Aufsteiger des Jahres: Sie hatten im vergangenen Jahr noch keinen einzigen Stern.
Insgesamt zeigt sich Peta mit dem Ergebnis der Erhebung zufrieden: Die meisten deutschen Hochschulmensen böten ihren Gästen mittlerweile täglich oder fast täglich zumindest ein veganes Gericht an.

Bildtext: Die Mensa am Westerberg.

Foto:

Archiv/ David Ebener
Autor:
yjs


Anfang der Liste Ende der Liste