User Online: 1 | Timeout: 22:17Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Vortragsreihe zum Thema Energie wird fortgesetzt
Zwischenüberschrift:
Stadtwerke Osnabrück geben Termine bekannt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Viele Verbraucher interessieren sich zunehmend dafür, wie sie Energie effizient einsetzen und damit Geld sparen können. Sie möchten Wärmelecks an ihrem Haus auf die Spur kommen oder wissen, wie die Zukunft der Elektromobilität aussieht. In einer Vortragsreihe rund um das Thema Energie beantwortet ein Expertenteam der Stadtwerke Osnabrück, unterstützt von externen Fachleuten, bereits seit einiger Zeit entsprechende Verbraucherfragen. Wie die Stadtwerke nun mitteilten, wird die Reihe im neuen Jahr fortgesetzt. Alle Vorträge beginnen jeweils um 19 Uhr in der Zentrale der Stadtwerke an der Alten Poststraße 9.
So geht es am Mittwoch, 8. Januar, um das Thema Gebäudethermografie Energiebild des Hauses″. Dabei wird beschrieben, wie Wärmeverluste durch eine schlecht gedämmte Gebäudehülle sichtbar gemacht werden können. Wie funktioniert eine Gebäudethermografie, was kostet sie, und welche verschiedenen Angebote gibt es derzeit?
Am Mittwoch, 19. Februar, steht Elektromobilität heute″ im Mittelpunkt. Dabei sollen die Fragen beantwortet werden, ob E-Mobilität heute schon alltagstauglich ist, welche Fahrzeuge es bereits auf dem Markt gibt und wie die Zukunft aussieht. Referent ist der Stadtwerke-Mitarbeiter Michael Schrey.
Die Energiediät beim Kochen″ steht am Donnerstag, 13. März, auf dem Vortragsprogramm. Karin Goltz, Energieberaterin bei den Stadtwerken, zeigt, wie mit einfachen Tricks und Kniffen beim Kochen Energie gespart werden kann. Unter anderem wird geklärt, wie mit Induktion viel Energie gespart werden kann und welche Rolle dabei die Töpfe spielen.
Am Mittwoch, 9. April, widmen sich die Teilnehmer dem Thema Heizungsmodernisierung richtig angepackt″: Eine moderne Heizungsanlage spart Energie und hilft somit, Geld zu sparen. Doch was gehört alles zu einer Erneuerung dazu? Worauf muss beim Kauf geachtet werden?
Die Kraft der Sonne Solarstrom erzeugen und speichern″ heißt es am Mittwoch, 14. Mai. Stromerzeugung aus Sonnenlicht wirft viele Fragen auf. Einspeisen oder selbst verbrauchen? Was kostet Speichertechnologie? Welches System ist das richtige? Die Experten der Stadtwerke versuchen, alle Fragen rund um die Energie der Sonne zu beantworten.
Um Kühl- und Gefriergeräte heute″ geht es schließlich am Mittwoch, 4. Juni. Gerade weil ein Kühl- oder Gefriergerät ständig in Betrieb ist, gibt es für Energiesparer vor dem Kauf vieles zu beachten wie beispielsweise die richtige Gerätegröße, Schlagworte wie Biofresh″ und Nofrost″ und das Energielabel.
Infos und Anmeldungen unter Tel. 05 41/ 20 02-20 02, per E-Mail an servicezentrum@ stw-os.de oder persönlich im Servicezentrum am Nikolaiort 3/ 4. Für Energiekunden der Stadtwerke ist die Teilnahme kostenlos.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste