User Online: 1 | Timeout: 11:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
"Ein schöne Flaniermeile"
Zwischenüberschrift:
Lotter Straßenfest lockt mit Musik und Aktionen – Viel Lob
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Eine Sperrung der Lotter Straße würde an den meisten Tagen bei vielen motorisierten Verkehrsteilnehmern für Stirnrunzeln bis Ausflippen sorgen und sollte daher möglichst fix behoben werden. Eine Ausnahme ist seit 15 Jahren das Lotter Straßenfest, das auch dieses Jahr von Freitag bis Sonntag zahlreiche Osnabrücker an den Fuß des Westerbergs lockte mit Livemusik, Aktionen der Geschäfte und einem vielseitigen Rahmenprogramm.

" Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf, vor allem heute spielt uns auch das Wetter in die Hände", zog Lars Crusius am Sonntagnachmittag Bilanz. " Eine schöne Flaniermeile" sei es auch 2015 wieder geworden, fand der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Lotter Straße und vergaß nicht, den Beteiligten ein Lob auszusprechen: " Ohne den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer und die Unterstützung durch die Stadt Osnabrück wäre so eine Veranstaltung nicht möglich." Dass der letzte Tag des Festes und der verkaufsoffene Sonntag auf einen Tag fallen würden, stand schon 2014 fest und sorgte für viele zusätzliche Besucher.

Die Bands Faders Up!, Thirty Toes und Echtzeit sorgten schon letztes Jahr für Stimmung, also buchten die zufriedenen Organisatoren sie dieses Mal kurzerhand wieder. Aber nicht nur Bewährtes kam zum Zug, so ließ man zum Finale noch einen kompletten Gospelchor mit Bandbegleitung auf die Bretter. " Voices of Worship bildet als musikalisches Highlight Sonntagabend den Abschluss des Programms, danach beginnen wir dann langsam mit dem sortierten, geregelten Rückzug", sagte Lars Crusius.

Theater und Fitness

Außer den Auftritten der Bands bot das Lotter Straßenfest eine Menge Einlagen und Mitmachaktionen, um Besuchern aller Altersklassen Entertainment zu bieten. So gab es etwa eine Aufführung der Theatergruppe " Probebühne", eine Fitness-Show von Feminin Aktiv und Tanzeinlagen von kinderfreundlich bis sportlich. Am Sonntagnachmittag legten die Cheerleader des American-Football-Teams der Osnabrücker Tigers eine flotte Sohle auf den Asphalt vor dem Weißenburger Platz und beförderten ausgewählte Mädels in orange-schwarzen Outfits Richtung Spätsommerhimmel zum Applaudieren musste da nicht mehr extra angefeuert werden.

Lars Crusius freute sich im Verlauf des Festes besonders über das Feedback eines Bekannten aus einem anderen Stadtteil: " Er kam zu mir und sagte, jetzt wisse er auch mal Bescheid, was es hier in der Straße alles gibt. Das ist genau das, was wir wollen: Vielfalt zeigen und ins Gespräch kommen."
Bildtext:
Go Tigers! Die Cheerleader des American-Football-Teams zeigten am Sonntag, was sie draufhaben.
Foto:
Markus Strothmann
Autor:
Markus Strothmann


Anfang der Liste Ende der Liste