User Online: 1 | Timeout: 08:00Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Wer kennt diese Musiker?
Zwischenüberschrift:
Vor 50 Jahren wurde Osnabrücks erste Big Band gegründet – Das Wellenbad war in den Niederlanden
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Für eine Überraschung sorgte das unbekannte Foto der letzten Woche. Mit großer Wahrscheinlichkeit lag das Wellenbad nicht im Osnabrücker Land, sondern in Boekelo, einem Dorf bei Enschede in den Niederlanden.
In ersten Reaktionen äußerten Zeitungsleser und OS-Nachbarn die Vermutung, dass auf dem historischen Foto das Wellenbad in Melle zu sehen sei. Bei genauerem Hinsehen erkennt man aber, dass das nicht stimmen kann. Das Archivbild stammt aus den Fünfziger- oder Sechziger Jahren, während das Bad in Melle erst 1974 eröffnet wurde. Auch die Anlage der Bäder ist unterschiedlich.
Renate Uhlmann äußerte auf OS-Nachbarn.de als Erste die Vermutung, dass die Aufnahme das Wellenbad in Boekelo zeigt, in dem sie als Kind sehr oft war. Auch Monika Helmkamp wurde an das Bad in der Gemeinde Enschede erinnert, " weil es dort auch solche Seile zum Festhalten gab". Ziemlich sicher ist sich Wolfgang Paak: " Bin mit meinen Eltern zwischen 1959 und 1962 mehrmals da gewesen und war begeistert."
Weitere Recherchen bestätigen die Vermutung der OS-Nachbarn. Im Internet gibt es Aufnahmen vom Bad in Boekelo, die eine große Ähnlichkeit mit dem Archivfoto aufweisen. Um ganz sicher zu gehen, haben wir die Anfrage an den historischen Verein in Boekelo weitergeleitet, der aber bis Mitte August Ferien macht. Es bleibt also spannend.
Ein Freizeitvergnügen ganz anderer Art zeigt das neue unbekannte Foto. 1963 fanden sich musikbegeisterte Jugendliche zu Osnabrücks erster Big Band zusammen. Nach intensiven Proben unter der Leitung von Gustl Huuck gaben sie im Haus der Jugend ihr erstes Konzert.
Erinnern Sie sich an diese Big Band? Haben Sie dort mitgespielt oder zu ihrer Musik das Tanzbein geschwungen? Was ist aus der Band geworden? Schreiben Sie Ihre Geschichten auf OS-Nachbarn.de.

Weitere alte Fotos auf www.os-nachbarn.de
Bildtexte:
Badespaß im Wellenbad in Boekelo.
Schwungvoll startete Osnabrücks erste Big Band. George Gershwin und Glenn Miller standen bei ihren Konzert auf dem Programm.
Foto:
Archiv, Kurt Löckmann
Autor:
r.


Anfang der Liste Ende der Liste