User Online: 1 | Timeout: 09:01Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
In Osnabrück zeichnet sich ein neues Aufbaugebiet ab
Zwischenüberschrift:
Westerbergkuppe wird besiedelt
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Die A ufschließungsarbeiten s ind i n v ollem G ange - Eine S traßenführung t eilt d as f rühere A ckerland

A uf d em W esterberg d onnern s eit e inigen T agen d ie M otoren s chwerer F ahrzeuge. D ie R aupen d er R äumbagger z erfurchen d as v on P flugscharen u mgebrochene L and, dessen E rdkruste s tellenweise " zusammengekratzt" und a n v erschiedenen P unkten a ngehäuft w ird. W ährend e ine R eihe d er A pfelbaumallee s chon e ntwurzelt w orden i st, werden a ugenblicklich d ie S tämme a uf d er a nderen S eite z u F all g ebracht. D as n ennt d er P laner m it s chlichten W orten: Vorbereitungsarbeiten f ür d ie B esiedelung d es W esterberges.
Z wischen d er C aprivikaserne u nd d er M uesenburg h at d as b isherige A ckerland " ausgewirtschaftet". Die g eräumige F läche g ehört n un z um A ufbaugebiet d er S tadt O snabrück, die n ach d er V ermessung z ur Z eit d ie V oraussetzungen f ür e ine a usgedehnte A ufschließung s chafft. Q uerfeldein t uckern d ie F ahrzeuge, die a uf e iner f estgelegten L inie d en B oden f ür d en z ukünftigen S traßenverlauf h errichten. E ine M aßnahme, die i m R ahmen d es G esamtprojektes n ur e inen B ruchteil d er a nstehenden A ufgaben d arstellt.
Z eichnet s ich a ngesichts d er s chon s ichtbaren F ahrbahnlage e ine a llgemeine E rschließung b ereits a b, so f olgt u nmittelbar d ie K analisationsarbeit. Z u H underten l iegen d ie E ntwässerungsrohre a n d en a lten F eldwegen. D enn a lsbald i st a uch m it d em A usschachtungsbeginn z u r echnen. N och i st d as G esamtbild d er L andschaft i m w esentlichen e rhalten. A ber e s w ird n icht m ehr l ange d auern, bis d as w eite L and i n a llen R ichtungen d urch G räben u nd S traßenlinien z erstückelt i st.
I m A ugenblick s ind e s n ur w enige M aschinen, die d ie B auverwaltung e ingesetzt h at. I n a bsehbarer Z eit j edoch w ird s ich d er L ärm d urch e inen v ermehrten E insatz m otorisierter K raftgeräte v erstärken, um d ie b isher l andwirtschaftlich g enutzte F läche i n e in g eschlossenes S iedlungsgebiet z u v erwandeln.

U m e ine r ein s achliche D arstellung z u g ewährleisten u nd n ähere E inzelheiten i m Z uge d er b egonnenen A rbeiten z u e rhalten, bedurfte e s n och e iniger a mtlicher I nformationen. W as l ag d a n äher, als s ich p er D raht m it d em T iefbauamt v erbinden z u l assen? Zwar k lappte d er A nschluß, aber d er S achbearbeiter e ntschuldigte s ich h öflich, in p uncto A uskunft n icht " autorisiert" zu s ein u nd v erwies u ns ( allein w egen d er Z uständigkeit) an d ie " richtige A dresse". Leider w ar e s n icht m öglich, trotz e rnsthaft v ersuchter Z weigverbindungen i m V erlauf v on e twa 1 0 M inuten e ine a mtliche A uskunft z u e rhalten(!) Niemand s chien " autorisiert" zu s ein. U nsere G esprächspartner k onnten n ichts d afür. A ber e s s ei u ns d och g estattet, einem G edanken n achzuhängen, nämlich z u ü berlegen, wie e s ü berhaupt m öglich s ein k ann, im V erwaltungshause n ach d em v erantwortlichen B eamten v ergeblich z u s uchen. G ewiß i st, daß d ie O snabrücker e in R echt d arauf h aben, über d ie k ommunalpolitischen G eschehnisse u nterrichtet z u w erden. N ur d as w ollten w ir b esorgen, mußten u ns a ber l etzten E ndes a uf u nsere e igenen B eobachtungen s tützen. W ozu n ur s olche U mstände u nd S chwierigkeiten? Sie s ind a uch b ehördlicherseits u nentschuldbar. D enn n icht m al d as k leinste F ünkchen L ogik s teckt i n d er m erkwürdigen G eschichte!


Anfang der Liste Ende der Liste