User Online: 2 | Timeout: 19:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Nachhaltiges Ziel
Zwischenüberschrift:
Erneuerbare-Energien-Siegel für Landkreis
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Der Landkreis Osnabrück ist für seine Bemühungen im Klimaschutz und bei der Umsetzung der Energiewende ausgezeichnet worden. Er erhielt jetzt vom Institut für dezen trale Energietechnologien (IdE) das europäische " 100-Prozent-Erneuerbare-Energien-Siegel".
Die Auszeichnung weist Kommunen und Regionen aus, die das Ziel verfolgen, mit nachhaltigen Strategien und Maßnahmen eine vollständige Versorgung mit erneuerbaren Energien zu erreichen. Neben dem Umweltschutz stehen Vorteile für die Bevölkerung und die regionale Wirtschaft im Mittelpunkt. Mit dem Siegel, dessen englischer Titel " 100% Renewable Energy Sources Community Label" lautet, rückt laut Mitteilung das Engagement des Landkreises europaweit in den Blick.
Die Kriterien für die Verleihung des Siegels umfassen politische, strategische und integrative Aspekte hinsichtlich Zielsetzung, Methodik und Umfang der bereits umgesetzten regenerativen Leistung sowie lokale Besonderheiten. Die Delegation des Landkreises Osnabrück mit dem stellvertretenden Landrat Werner Lager, den Kreistagsabgeordneten Thomas Uhlen und Jürgen Ebert sowie Andreas Witte (Abteilungsleiter Klima und Energie) empfing die Auszeichnung in Kassel.
Europaweit erhielten 19 Kommunen und Regionen die Auszeichnung des 100-Prozent-Siegels. Die Preisträger sind nun Teil einer europaweiten kommunalen Klimaschutz-und-Energiewende-Bewegung und haben die Chance, Aktivitäten und Vorhaben gemeinsam voranzutreiben und voneinander zu profitieren.
Nach dem Gewinn der " Europäischen RES-Champions-League 2014" ist das Siegel die zweite Auszeichnung, die der Landkreis Osnabrück in diesem Jahr für Klimaschutz-Initiativen erhält.
Bildtext:
Auszeichnung: Das " 100% Renewable Energy Sources Community Label" nahmen (von links) die Kreistagsabgeordneten Jürgen Ebert und Thomas Uhlen, Andreas Witte (Abteilungsleiter Klima und Energie) sowie der stellvertretende Landrat Werner Lager entgegen.
Foto:
Landkreis Osnabrück
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste