User Online: 2 | Timeout: 15:49Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Ab 2. Juni ist der Neumarkt gesperrt
Zwischenüberschrift:
Tunnelabriss geht in die zweite Phase
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. An den Einfallstraßen stehen schon die Hinweistafeln: Ab Montag, 2. Juni, ist der Neumarkt für den Autoverkehr gesperrt. Dann beginnt die zweite Phase des Tunnelabrisses und für die Stadt eine neue Zeitrechnung.
Denn die Vierspurigkeit ist vorbei. Der Rat hat in dieser Woche den Bebauungsplan verabschiedet, der zwei Spuren für den Autoverkehr und Radwege je Fahrtrichtung vorsieht. Die aktuelle Sperrung verstehen nicht wenige als einen Testlauf.
Der Rückbau der unterirdischen Einkaufspassage ist ein hochkomplexer Vorgang, weil das Bauwerk zehn Kilometer Kabel und Hunderte Meter Gasleitungen und Wasserrohre birgt. 8500 Tonnen Bauschutt müssen abtransportiert und 13 000 Tonnen Füllmaterial herangeschafft werden. Das entspricht 2700 Lkw-Fahrten. Und das alles auf engstem Raum.
Im ersten Bauabschnitt werden die Rampen auf der Südseite (Johannisstraße und vor Ex-Wöhrl) und die südliche Hälfte des Tunnels abgerissen. Im zweiten Abschnitt, der im Februar 2015 beginnen soll, ist der Rückbau der nördlichen Hälfte vorgesehen. In dieser Phase kann der Autoverkehr wieder eingeschränkt rollen. Der Abriss soll im September 2015 abgeschlossen sein. Alle Zufahrten zu den Parkhäusern blieben erreichbar.
Die Stadt will in einer Pressekonferenz am kommenden Dienstag Details zur Bauabwicklung vorstellen. Dabei wird es auch um die öffentliche Darstellung der Riesenbaustelle etwa durch Webcams, Führungen oder Info-Boxen gehen.
Bildtext:
Die ersten Anzeichen der Neumarkt-Sperrung. Dieses Schild steht an der Martinistraße.
Foto:
Arne Köhler
Autor:
hin


Anfang der Liste Ende der Liste