User Online: 2 | Timeout: 09:04Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Leserbrief
Zwischenüberschrift:
Selbstverständliche Tatsache
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Zur aktuellen Diskussion um schwere Unfälle mit Radfahrern, insbesondere zu den Leserbriefen " Auch Radfahrer sollten StVO beachten" (Ausgabe vom 27. November).

" Es ist schon recht ärmlich, mit welchen Phantomthemen, allen voran vonseiten der Lobbyisten des Verkehrsgewerbes [...], wirksame Maßnahmen zur Reduzierung der Gefährdungspotenziale durch zu hohe Lkw-Schwerlastverkehre in der Stadt Osnabrück behindert werden.

Selbstverständlich müssen Radfahrer, wie alle anderen Verkehrsteilnehmer auch, die StVO beachten und befolgen. Selbstverständlich ist der Lkw-Lieferverkehr im Stadtgebiet unverzichtbar. Selbstverständlich ist auch jeder an einem schweren Unfall Beteiligte neben dem Unfallopfer gezeichnet und betroffen.

Ebenso selbstverständlich muss jedoch auch die Tatsache anerkannt werden, dass laut Erhebungen der Stadtverwaltung mindestens 15 bis 20 Prozent der Lkw-Verkehre im Stadtgebiet reine Durchgangsverkehre sind. Dass diese Lkw-Verkehre die Stadt nicht über die vorhandenen Autobahnen umfahren und stattdessen zur Ersparnis der Mautgebühren und einiger Streckenkilometer den viel mühsameren und gefährlicheren Weg durch die Stadt nehmen, ist ganz und gar keine ' populistische Aussage', sondern die einzige denkbare Motivation für die Fahrer oder besser gesagt für deren Dienstherren. [...]

Es müsste doch ein großes Anliegen aller Beteiligten [...] sein, sich mit aller Kraft dafür einzusetzen, unnötige Lkw-Verkehre [...] durch wirksame Transitverbote zu verhindern und weitere unnötige Durchfahrten und Stadtquerungen durch freiwillige Selbstverpflichtungen unserer ansässigen Unternehmen zu minimieren [...]."

Bernd Falge

Osnabrück
Autor:
Bernd Falge


Anfang der Liste Ende der Liste