User Online: 1 | Timeout: 06:48Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Überschrift:
Mit Hammer und Schutzbrille
Zwischenüberschrift:
Auf Zeitreise im Piesberg mit dem Projekt "Gesunde Stunde"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Steine, Fossilien und Landschaften sind Zeugen einer längst vergangenen Zeit, die auch im Osnabrücker Land ihre Spuren hinterlassen hat: Eltern und Kinder der Franz-Hecker-Schule im Stadtteil Hellern sind im Rahmen des Projekts " Gesunde Stunde" auf Fossiliensuche am Museum Industriekultur am Piesberg gegangen.
Mit geschlossenen Augen lauschten die Teilnehmer kurz vor den großen Ferien im Museum den Geschichten von Museumspädagoge Sebastian Lüken, der über Urlandschaften mit riesigen Farnen, Tausendfüßlern, Fischen und Spinnen vor rund 350 Millionen Jahren berichtete.
Eltern, Kinder und sogar ein Großvater begaben sich anschließend, ausgerüstet mit Hammer und Schutzbrillen, auf die Suche nach Spuren des Karbon-Zeitalters in den Piesberg. Dominik Rusch, der mit seiner Schwester Laura und Mutter Olga an der Veranstaltung teilnahm, war professionell vorbereitet. Er brachte einen eigenen Hammer, Pinsel und Spachtel mit. Die Fossiliensuche hatte er bereits auf einem Kindergeburtstag kennengelernt und sich auch für die " Gesunde Stunde" angemeldet.
Lehrerin Susanne Hins ist von der Idee der " Gesunden Stunde" überzeugt: In der Projektwoche der Hecker-Schule hatte sie wie andere Kollegen Ideen des Projektes aufgegriffen. So besuchten Schüler Programme des Museums Industriekultur und des Botanischen Gartens. Projektkoordinatorin Silke Tegeder-Perwas ist begeistert über die Zusammenarbeit der Kooperationspartner der Gesunden Stunde: " Es ist eines unserer wichtigsten Ziele, unsere Partner zu vernetzen. Daneben freuen wir uns sehr, wenn Familien Veranstaltungsorte, die sie mit uns kennengelernt haben, erneut aufsuchen."
Die " Gesunde Stunde" ist ein Projekt des Gesundheitsdienstes für Landkreis und Stadt Osnabrück sowie des Christlichen Kinderhospitals und wird von der Stiftung Stahlwerk Georgsmarienhütte unterstützt. An elf Schulen finden regelmäßig Aktivitäten aus den Themenfeldern Bewegung, Ernährung und Entspannung für die Familie statt.

Bildtext:
Mit dem Hammer in der Hand auf Fossiliensuche: Jannis, Marco und Konstantin (von links), Schüler der Franz-Hecker-Schule in Nahne.
Foto:
Landkreis Osnabrück
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste