User Online: 2 | Timeout: 14:09Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Zwei neue Zoobewohner aus Stein
Zwischenüberschrift:
Skulpturen des Bildhauers Gerd Ruwe als Dauerleihgabe
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Zwei steinerne Zoobewohner sind in den Zoo Osnabrück eingezogen: Ingrid Ruwe, die Ehefrau des verstorbenen Osnabrücker Bildhauers Hans Gerd Ruwe, überlässt dem Zoo zwei Tier-Skulpturen eine Schneeeule und eine liegende Raubkatze.
" Mein Mann hatte schon sehr früh eine enge Bindung zum Zoo Osnabrück bereits als Jugendlicher fertigte er dort Tierzeichnungen an. Außerdem war es mir wichtig, den Standort der Figuren entsprechend dem Thema zu bestimmen. Da ist meine Wahl natürlich auf den Zoo gefallen", erläutert Ingrid Ruwe ihre Beweggründe für die Entscheidung. Die Schneeeule, eine weiße Marmor-Plastik aus den Achtzigerjahren, steht nun vor den Volieren der Grautoko- und Grauwangen-Hornvögel rechts neben der Pinguinanlage. Vor dem Sandkatzenhaus hat es sich die " liegende Raubkatze" gemütlich gemacht.. " Frau Ruwe gilt unser herzlicher Dank. Wir sind sehr froh, und es macht uns auch stolz, dass sie gerade den Zoo als Standort für diese wunderbaren Skulpturen ausgewählt hat", freut sich Reinhard Coppenrath, Ehrenpräsident des Osnabrücker Zoos, über die besondere Dauerleihgabe. Andere Skulpturen des Künstlers erfreuen schon seit vielen Jahren die Zoobesucher: Unter anderem wurden das " Tiergericht" vor dem Aquarium und der " Entenbrunnen" gegenüber des NOZ-Kinderlands von Hans Gerd Ruwe geschaffen.
Hans Gerd Ruwe war ein Osnabrücker Bildhauer und Künstler. Er verstarb 1995. Sein bekanntestes Werk in der Osnabrücker Innenstadt ist der " Bürgerbrunnen" auf dem Platz des Westfälischen Friedens.

Bildtext:
2025059 Reinhard Coppenrath, Ingrid Ruwe, Andreas Busemann und Zooinspektor Hans-Jürgen Schröder (von links) vor der steinernen Schneeeule.

Foto:
Zoo
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste