User Online: 2 | Timeout: 09:38Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Mit Stiftungen aus der Region
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück/ Duderstadt. Nach zweijährigen Vorbereitungen haben jetzt 15 niedersächsische Umwelt- und Naturschutzstiftungen auf Gut Herbigshagen in Duderstadt, dem Sitz der Heinz-Sielmann-Stiftung, den gemeinsamen Dachverein " Natur-Netz Niedersachsen" gegründet. Das teilt der Landkreis Osnabrück mit.
Bekannte Stiftungen wie etwa die Naturschutzstiftungen der Landkreise Osnabrück, Harburg und Grafschaft Bentheim, aber auch die Heinz-Sielmann-Stiftung haben sich im " Natur-Netz Niedersachsen" zusammengefunden. Zu den Gründungsmitgliedern zählen außerdem die Stiftung Hof Hasemann und die Stiftung " mercurial" aus dem Landkreis Osnabrück.
" Ich werte es als Erfolg, dass drei der 15 Gründungsmitglieder aus dem Osnabrücker Land kommen", sagt Geschäftsführer Winfried Wilkens von der Naturschutzstiftung des Landkreises. " Wir können bereits einen ersten Erfolg vermelden. Über das Natur-Netz konnten wir für unsere Stiftung als Partner für ein Klimawald-Aufforstungsprojekt in Belm die Stiftung Zukunft Wald der Niedersächsischen Landesforsten gewinnen."
Ziel des neuen Vereins ist die Stärkung der niedersächsischen Umweltstiftungen sowie gemeinsames Handeln für einen besseren Naturschutz in Niedersachsen. Dieses Netzwerk von Umwelt- und Naturschutzstiftungen ist bundesweit einmalig und der neu gebildete Verein wird unter anderem Artenschutz- und Umweltbildungsprojekte mit Kindern organisieren.
Für weitere Informationen steht der " Natur-Netz"- Geschäftsführer Karsten Behr zur Verfügung unter der Telefonnummer 01 71/ 3 27 87 87. Infos im Internet sind unter www.natur-netz-niedersachsen.de abrufbar.

Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste