User Online: 1 | Timeout: 18:39Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
Nachhaltigkeit und Umweltbildung in der Stadt Osnabrück (NUSO)
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Nicht Bomben, sondern Verkehr
Zwischenüberschrift:
An der Karlstraße fallen die Bäume im Zuge der Erweiterung zum Stadtring
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:

Als vo r 12 Ja hren au ch di e Ka rlstraße sa mt de n um liegenden Ge bäuden un d Be trieben de n Bo mben zu m Op fer fi el, s ah si e so äh nlich au s wi e he ute. Di eses Ma l is t es ni cht ei ne ze rstörende, s ondern ei ne au fbauende En twicklung, d ie di eses Ch aos ve rursacht: D er st eil an wachsende Ve rkehr, d ie Te chnisierung sc hlechthin si nd zu ei nem ra dikalen An griff ge startet, u m si ch in de r Ge stalt de r Er weiterung de r Ka rlstraße zu m St adtring Pl atz zu sc haffen. Os nabrück ka nn si ch au s de r al lgemeinen En twicklung ni cht au sklammern, u nd da rum is t di e Ve rbreiterung no twendig, u m zu ei nem fl üssigen Ve rkehr un d be sonders au ch zu gr ößerer Or dnung un d da mit Si cherheit au f de r St raße zu ko mmen. Di e gr oßen Bä ume ab er, d ie ja hrzehntelang de n St aub un d Ru ß de r Ba hnlinie au ffingen un d fü r ei ne Sä uberung de r Lu ft so rgten, k ostet es da s Le ben. Ve rkehr un d Te chnik ge winnen de n Kr ieg ge gen da s Ge wachsene un d Na türliche. Es we rden in un serer St adt ih rer ni cht we nige se in, d ie sc hweren He rzens di ese sc hönen Bä ume, i n di e ge rade je tzt da s Fr ühjahr de n Sa ft zu ne uem Gr ün sc hießen lä ßt, f allen se hen. Es si nd ih rer au ch ga r ni cht so we nig in Os nabrück, d ie um di e Ge fahren de r Ve rdrängung de s Na türlichen du rch de n Zw eck, d es Ge wachsenen du rch di e St einlandschaft wi ssen. De nn le tztlich wä chst au s di eser En twicklung zu ma ßgeblichem Te ile je ne Bi ndungslosigkeit, d ie de n Me nschen in de r En tscheidung (z. B. Fa hrerflucht) z um Ve rsager au f de r ga nzen Li nie ma cht! D ie Sc huld tr ägt hi er ei ne we ltweite En twicklung, d ie ni cht et wa nu r "b edauerlich", sondern - gefährlich is t!


Anfang der Liste Ende der Liste