User Online: 2 | Timeout: 17:15Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Güterbahnhof: SPD sagt Gespräch ab
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Der Verein " Kiez AG", der sich für den Erhalt der freien Kulturszene am Güterbahnhof engagiert und den Plänen der Freikirche " Lebensquelle" für den Bau eines Gemeindezentrums entgegenwirken will, lädt zu einem " Runden Tisch" am Freitag ein. CDU und Grüne haben zugesagt, die SPD will nicht daran teilnehmen.
Mit Politikern und Investoren soll über Nutzungsmöglichkeiten für den Ringlokschuppen diskutiert werden. Dabei will die " Kiez AG" auch eigene Vorschläge zum Vorkaufsrecht machen, das sich die Stadt sichern will.
In einer Pressemitteilung bedauert der Verein, dass die Vertreter der Ratsmehrheit an der öffentlichen Sitzung nicht teilnehmen wollten. Ein Missverständnis, sagt der Landtagsabgeordnete Volker Bajus. Er werde zu dem Termin kommen, gleichwohl hielten die Grünen einen " Runden Tisch" in der vorgeschlagenen Form nicht für sinnvoll. Abgesagt hat hingegen die SPD-Fraktion, die aber betonte, an weiteren Gesprächen interessiert zu sein.
" Wir haben darauf hingewiesen, dass wir einen kon struktiven Dialog anschieben wollen, bei dem wir unter anderem Lösungsvorschläge für die , Rettung′ des Ringlokschuppens sowie für die Petersburg vorstellen", so " Kiez AG"- Sprecher Daniel Hopkins.
Zugesagt habe die CDU, für die Oberbürgermeisterkandidat Wolfgang Griesert an der Diskussion teilnehmen werde. Auch Alando-Palais-Geschäftsführer Frederik Heede werde als Teilnehmer erwartet. Der " Kiez AG"- Verein kündigte in seiner Mitteilung außerdem eine erste offizielle Mitgliederversammlung an. Sie soll am Mittwoch, 26. Juni, ab 19 Uhr im " Grünen Jäger" stattfinden.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste