User Online: 8 | Timeout: 15:41Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Landkreis sucht Partner für Klimasparbuch
Zwischenüberschrift:
Gutscheine für fairen Konsum und Tipps für den Alltag
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Ob Rabatt auf Naturkosmetik, gratis Biobrot oder eine ermäßigte Energieberatung: Ein neues Klimasparbuch soll den Bürgern künftig solche und ähnliche Gutscheine für den klimafreundlichen Konsum anbieten. Das Sparbuch wird kombiniert mit Tipps für den Alltag und will zeigen, wie jeder von uns Klima und Geldbeutel schonen kann. Diese Idee stammt von der Klimainitiative des Landkreises Osnabrück. Jetzt suchen die Initiatoren dringend Unternehmen als Partner für die Gutscheine. Das teilt die Kreisverwaltung mit.
Das Klimasparbuch für das Osnabrücker Land soll im Herbst 2013 mit einer Auflage von 10 000 Exemplaren erscheinen. Um die ökologisch fairen Angebote thematisch kennenzulernen, ist das Buch in fünf Bereiche eingeteilt: gesünder essen und genießen, bewusster leben und konsumieren, nachhaltig unterwegs in Alltag und Freizeit, grüner und schöner wohnen sowie ökologischer bauen und renovieren.
" Die Klimainitiative sucht dringend weitere Gutscheinpartner aus den Branchen Gastronomie und Ernährung, Mode und Kosmetik, Mobilität, Freizeit und Reisen, Bauen und Wohnen", sagt Inga Lehmkuhl vom Fachdienst Umwelt beim Landkreis Osnabrück. Geschäfte und Anbieter klimaschonender und nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen aus dem Landkreis oder der Stadt Osnabrück sind eingeladen, sich noch bis Ende Mai mit einem Gutscheinangebot zu bewerben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich als Sponsor im Klimasparbuch zu präsentieren.
Das Klimasparbuch erscheint innerhalb des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projekts " Klimaschutz kommunizieren: Ökofairer Einkauf mit dem Klimasparbuch". Es entsteht in Zusammenarbeit mit dem Oekom-Verlag München. Ziel sei auch, die regionale Wirtschaft zu stärken.
Orientierungshilfe für die Gutscheinakquise bietet ein Kriterienkatalog, der im Internet unter www.klimasparbuch.net/ mitmachen/ ihr-gutschein-im-klimasparbuch eingestellt ist. Unternehmen können sich wenden sich an den Landkreis Osnabrück, Inga Lehmkuhl, Telefon 05 41/ 501-48 15 oder 05 41/ 501-42 17.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste