User Online: 3 | Timeout: 15:28Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Museum am Schölerberg feiert 25-Jähriges
Zwischenüberschrift:
Sonntag buntes Programm mit Museumsmarkt, Musik und Mitmachaktionen
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Das Museum am Schölerberg besteht seit 25 Jahren. Dieses Bestehen wird am Sonntag, 12. Mai, mit einem bunten Programm gefeiert. Neben einem Bummel über den Museumsmarkt können Besucher unter anderem einen Blick hinter die Kulissen des Museums werfen.
Anlässlich des 25-jährigen Bestehens und des Internationalen Museumstages beginnen die Feierlichkeiten mit einem Festakt zur Eröffnung der Ausstellung " Schatzkammer Osnabrücker Bergland″.
Von 11 bis 18 Uhr werden an den Ständen des Museumsmarkts Kunsthandwerk und Bio-Produkte angeboten. Außerdem gibt es einen Imbissstand der " Coolen Schule″ der Carl-Stahmer-Schule Georgsmarienhütte sowie Informationsstände von verschiedenen Einrichtungen. Der ganze Tag wird von einem musikalischen Programm, das von Chansons bis Irish Folk reicht, umrahmt.
Zusätzlich bieten das Umweltbildungszentrum und der Umweltlernort Nackte Mühle von 11 bis 16 Uhr zahlreiche Mitmachaktionen rund um das Thema Solarenergie an.
Wer einen Blick hinter die Kulissen des Museums am Schölerberg werfen möchte, kann von 14 bis 15 Uhr an einer Führung durch das Magazin teilnehmen.
Auch die Tierfreunde kommen an diesem Tag nicht zu kurz, denn auf dem Museumsvorplatz findet um 14 Uhr eine Vorführung der Hundeschule Gabriel statt. Außerdem werden zwischen 13 und 18 Uhr geologische Schaupräparate präsentiert.
Im Museumsgarten finden von 11 bis 18 Uhr Lesungen sowie Klanginstallationen statt. Zudem werden im Museumsgarten von 11 bis 18 Uhr Kräuter bestimmt, die dann auch verkauft werden.
An diesem Festtag öffnet auch das Planetarium seine Türen. Jeweils um 15, 16 und 17 Uhr werden Vorführungen angeboten zur Feier des Tages zum halben Eintrittspreis.

Bildtexte:
Der Rohbau (Foto aus dem Jahr 1985).

Das Museum am Schölerberg heute.

Fotos:
Stadt Osnabrück/ Hänel
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste