User Online: 2 | Timeout: 06:22Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Initiative findet kleine Stadtbahn besser als Obus
Zwischenüberschrift:
Kritik an "Gefälligkeitsgutachten"
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Die Stadtbahninitiative sieht in der Machbarkeitsstudie von Lindschulte & Kloppe ein " Gefälligkeitsgutachten". In einer Pressemitteilung fordert Sprecher Rolf Brinkmann, die Entscheidung nicht übers Knie zu brechen.
Es könne auch mit einem kleineren Stadtbahnsystem begonnen werden, schreibt die Initiative. Für den Anfang biete sich eine Durchmesserlinie von zehn Kilometern an. Dabei gebe es auch keine Probleme mit Kurvenradien, und Brückenunterfahrten könnten ohne große Kosten erhöht werden. So lasse sich mit 150 Millionen Euro ein ausbaufähiges System auf die Schiene bringen.
Die Steigungen des Schinkelberges sind nach Ansicht der Stadtbahninitiative mit geeigneter Technik zu bewältigen. In Würzburg werde die Straßenbahn mit noch steileren Abschnitten fertig.
Das Hauptargument für die Straßenbahn sieht die Stadtbahninitiative in ihrer Akzeptanz. Schienengebundene Systeme erreichten Zuwachsraten, von denen die Obus-Befürworter nur träumen könnten. In Straßburg habe sich das Fahrgastaufkommen um 500 Prozent erhöht, als eine Buslinie durch eine Straßenbahnlinie ersetzt wurde. Auch das Image spreche für eine Bahn. Sie gelte als weicher Standortfaktor, etwa bei Gewerbe- oder Industrieansiedlungen.
Zweifel äußert die Stadtbahninitiative an der Einschätzung der Planer, dass 70 Prozent der Investitionskosten durch Bundes- und Landeszuschüsse gedeckt werden könnten.

Bildtext:
Auf die Schiene: So stellt sich die Stadtbahninitiative den Nahverkehr der Zukunft vor.

Fotomontage:
Heike Brinkmann
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste