User Online: 3 | Timeout: 05:55Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
"E-Mobilität zum Anfassen"
Zwischenüberschrift:
Aktionstag der Kreishandwerkerschaft am Freitag
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Probefahrten mit elf Elektrofahrzeugen der Stadtwerke Osnabrück, rund 15 E-Bikes oder Pedelecs der Mechaniker-Innung Osnabrück und drei Segways der Firma Roadrunner können am Mobilitätstag am 26. April von 15 bis 18 Uhr vom Parkplatz des Landkreises Osnabrück am Schölerberg aus unternommen werden. Die Kreishandwerkerschaft (KH) Osnabrück und ihre Partner präsentieren für jedermann in kompakter Form " E-Mobilität zum Anfassen" einschließlich der fachlichen Beratung durch zahlreiche Experten vor Ort. Fachvorträge von Udo Werges, Bundesverband Solare Mobilität (bsm), und den Stadtwerken Osnabrück, die auch ihre Mobilitätsalternative " StadtTeilAuto" vorstellen, runden das Bild ab.
Die Abteilung Klima und Energie des Landkreises Osnabrück stellt das neue Solardachkataster des Landkreises sowie das Projekt " KlimaEnergie 2020" im Foyer des Hauses der Innungen vor, in dessen Aula um 15.15, um 16.15 und um 17.15 Uhr die rund 20-minütigen Fachvorträge beginnen.
Die Stadtwerke Osnabrück präsentieren unter anderem den Opel Ampera, den Renault Kangoo, auch in der für Handwerksbetriebe geeigneten Kastenwagenversion, den E-Smart, den Mitsubishi i-Miev, den Citröen C-Zero und den MIA Electric. Auf Vermittlung des bsm werden unter anderem auch der Renault Twizy, der Smart ed 2, der Tesla 3, der Peugeot Ion 1 und der Nissan Leaf vor Ort sein. Außerdem wird anhand eines Event-Moduls die Radnabentechnik des E-Rollers durch Simulation dargestellt und kann von den Besuchern selbst ausprobiert werden.
Das Fachvortragsthema von Michael Schrey, verantwortlich für das Mobilitätsmanagement der Stadtwerke, lautet ab 16.15 Uhr " Elektromobilität Erfahrungen, Potenziale und Aussichten". E-Mobilitätsexperte Udo Werges spricht davor und danach (15.15 und 17.15 Uhr) zum Thema: " E-Mobilität im Alltag 130 000 km mit Strom". Für Kinder gibt′s eine Hüpfburg.
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste