User Online: 1 | Timeout: 16:32Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Junge Klimabotschafter
Zwischenüberschrift:
Osnabrücker und Dissener Schüler in Berlin
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Dissen/ Osnabrück. Auf Einladung des Osnabrücker SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Schwanholz besuchten Klimabotschafter der Ursulaschule Osnabrück und der Realschule Dissen im Projekt " youthinkgreen" den Deutschen Bundestag.
Nach dem Besuch einer Plenardebatte übergaben Schüler Schwanholz den " grünen Faden" als Zeichen des gemeinsamen Einsatzes für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. " Ich freue mich sehr, über dieses Symbol mit eurer Gruppe verbunden zu werden", sagte Schwanholz. Angeregt diskutierten die 20 Jugendlichen mit Martin Schwanholz über einen nachhaltigen Lebensstil und über Schwierigkeiten bei der Energiewende.
Das Treffen im Berliner Reichstagsgebäude ist bereits das zweite innerhalb eines Jahres: Bereits im vergangenen Jahr hatte eine kleine Delegation der jungen Klimabotschafter mit ihrem Betreuer Tobias Romberg den Bundestag besucht. Im April 2012 nahmen sie im Vorfeld des Weltgipfels Rio+ 20 an der Nachhaltigkeitskonferenz der SPD-Bundestagsfraktion " Global denken lokal handeln" teil.
" Ich finde toll, dass sich mit den Klimabotschaftern junge Leute für die Zukunft unserer Umwelt verantwortlich zeigen und Nachhaltigkeit auch vor Ort mit Leben füllen", so Schwanholz.
Die Klimabotschafter der Ursulaschule sind seit September 2011 im internationalen Projekt " youthinkgreen/ jugend denkt um.welt" (www.you thinkgreen.org). Sie arbeiten derzeit an verschiedenen Nachhaltigkeitsprojekten.
Auch an der Realschule Dissen gibt es eine Gruppe des internationalen Projekts, dessen Trägerverein die Noller Schlucht in Dissen ist.
Der grüne Faden, den MdB Martin Schwanholz erhielt, ist das internationale Symbol von youthinkgreen. Er wird Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft überreicht und fordert sie auf, sich für den Klimaschutz einzusetzen.
Bildtext:
Junge Klimabotschafter der Ursulaschule Osnabrück und der Realschule Dissen zu Besuch in Berlin. Dabei besuchten sie auch eine Plenardebatte im Bundestag und trafen sich mit dem SPD-Abgeordneten Martin Schwanholz.
Foto:
privat
Autor:
pm


Anfang der Liste Ende der Liste