User Online: 1 | Timeout: 05:07Uhr ⟳ | Ihre Anmerkungen | NUSO | Info | Auswahl | Ende | AAA  Mobil →
NUSO-Archiv - Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Umweltgeschichtliches Zeitungsarchiv für Osnabrück
Datensätze des Ergebnis
Suche: Auswahl zeigen
Treffer:1
Sortierungen:
Anfang der Liste Ende der Liste
1. 
(Korrektur)Anmerkung zu einem Zeitungsartikel per email Dieses Objekt in Ihre Merkliste aufnehmen (Cookies erlauben!)
Erscheinungsdatum:
aus Zeitung:
Inhalt:
Überschrift:
Im Frühjahr geht es richtig los.
Zwischenüberschrift:
Auf der Baustelle am Jürgensort laufen die vorbereitenden Arbeiten
Artikel:
Kleinbild
Originaltext:
Osnabrück. Endlich tut sich was: Die vorbereitenden Bauarbeiten zur Realisierung eines viergeschossigen Einkaufskomplexes am Jürgensort haben vor Weihnachten begonnen. Derzeit werden zum Beispiel noch Reste des alten Gebäudes entfernt sowie Trägerbohrungen durchgeführt.
Eine Sprecherin der Frankfurter Deka Immobilien, die mit dem rund 22 Millionen Euro teuren Neubau die Kamp-Promenade abrunden will: " Je nach Witterungslage sollen die Hochbauarbeiten jetzt im Frühjahr beginnen." Das Richtfest sei jetzt für den Sommer geplant.
Grund für die Verzögerungen: Die Abstimmungen mit den Eigentümern der Nachbargrundstücke hinsichtlich des baulichen Gründungskonzeptes für das neue Gebäude haben sich länger hingezogen als ursprünglich geplant. Zuletzt hatte das zur Sparkassengruppe zählende Unternehmen einen Baubeginn Anfang November anvisiert. Bei diesem Ablauf sah der bisherige Zeitplan eine Fertigstellung des rund 5000 Quadratmeter Nutzfläche bietenden Komplexes im Herbst 2013 vor. Jetzt verschiebt sich dieser Termin auf Ende des Jahres.
Anschließend erfolgt noch der Innenausbau der Ladenflächen durch die künftigen Mieter. Einzelheiten zum aktuellen Vermietungsstand und den später im Objekt zu findenden Geschäften will das Unternehmen in rund einem Monat mitteilen.
Investor Deka hatte im September 2011 den Anfang des vergangenen Jahres erfolgten Abriss des alten Woolworth-Gebäudes beantragt und Anfang April 2012 den Bauantrag für den neuen Komplex gestellt. Die Baugenehmigung liegt seit vergangenem August vor. Anschließend zogen sich unerwartet die noch notwendigen Abstimmungsgespräche mit den Nachbarn hin.

Bildtext:
Bewegung auf der Baustelle am ehemaligen Woolworth-Standort am Jürgensort: Vor Weihnachten haben die vorbereitenden Arbeiten begonnen. Termin für das Richtfest soll jetzt im Sommer sein.

Foto:
Jörn Martens
Autor:
we


Anfang der Liste Ende der Liste